Mudumalai National Park: Warum Sie ihn auf Ihrer Indien-Tour besuchen sollten

Erhalten Sie Angebote für Mudumalai National Park Safari, Mudumalai Forest Resort und Mudumalai Safari Buchung. Kennen Sie den Mudumalai National Park in welchem ​​Bundesstaat und mehr in diesem Blog

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über den Mudumalai National Park und die Mudumalai National Park Safari

Über den Madhumalai National Park

Der Mudumalai National Park oder das Wildlife Sanctuary befindet sich im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu in Indien. Das Heiligtum ist in 5 Bereiche unterteilt - Masinagudi, Thepakadu, Mudumalai, Kargudi und Nellakota. Während im Norden der Bandipur National Park und der Nagarhole National Park liegen, befindet sich im Westen das Wayanad Wildlife Sanctuary. Diese Parks, Heiligtümer und die angrenzenden Reservewälder umfassen mehr als 3,300 km² Wald und unterstützen eine Population von 1800 bis 2300 Elefanten.

Tatsächlich hat der Bandipur-Nationalpark zusammen mit dem Mudumalai-Nationalpark, dem Wayanad Wildlife Sanctuary und dem Nagarhole-Nationalpark die höchste Tigerpopulation des Landes. Wenn Sie also einen Ausflug in diese Nationalparks unternehmen, sollten Sie Elefanten und mit etwas Glück auch Tiger sehen können. Ganz zu schweigen von den anderen Wildtieren.

Eine der besten Möglichkeiten, den Mudumalai-Nationalpark zu erreichen, besteht darin, von Bangalore aus zu starten und dann über Mysore zum Bandipur-Nationalpark zu gelangen. Sobald Sie im Bandipur National Park sind, können Sie ein paar Nächte verbringen, bevor Sie den Mudumalai National Park erreichen.

Beste Zeit, um den Madhumalai National Park zu besuchen

Die beste Zeit, um den Park zu besuchen, ist von Februar bis Juni. Während dieser Saison kommen Tiere zu Wasserstellen und Seen, um ihren Durst zu stillen. Das Erkennen von Tieren in der Nähe von Wasserquellen wird einfacher.

Nicht nur Tiere, auch die Vogelpopulation ist in dieser Saison aufgrund der Migration am höchsten. Die Vegetation wirft ihre Blätter ab und wird vollständig mit Blumen bedeckt sein. Dies ist die beste Jahreszeit für die Fotografie. Aufgrund des Monsuns sind Juni bis August möglicherweise nicht die beste Jahreszeit für einen Besuch.

Erhalten Sie Angebote für Mudumalai National Park Safari, Mudumalai Forest Resort und Mudumalai Safari Buchung. Kennen Sie den Mudumalai National Park in welchem ​​Bundesstaat und mehr in diesem Blog

Wildtiere im Mudumalai-Nationalpark

Dieses Schutzgebiet ist ein ideales Zuhause für mehrere gefährdete und gefährdete Arten, in denen sich der Indische Elefant, der Bengalische Tiger, Gaur und der Indische Leopard befinden.

Im Schutzgebiet gibt es eine große Vielfalt an Tierarten mit etwa 50 Fischarten, 21 Amphibienarten, 34 Reptilienarten und 55 Säugetierarten. Tatsächlich ist die Säugetiervielfalt in den trockenen Laub- und Dornenwäldern höher als in den anderen Lebensräumen.

Abgesehen von diesen gibt es im Schutzgebiet mindestens 266 Vogelarten, darunter den vom Aussterben bedrohten indischen Weißrückengeier und den Langschnabelgeier. Unter den 227 Vogelarten in der Region sind 110 Arten Insektenfresser, 62 Fleischfresser, 23 Fischfresser, 12 Allesfresser und 20 Granivoren.

Insgesamt ist der Mudumalai-Nationalpark ein großartiger Ort für Naturliebhaber. Kein Zweifel, Sie würden eine tolle Zeit hier haben.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Madhumalai-Nationalparks

Eine der besten Möglichkeiten, um hier zu besuchen, ist nach Bangalore zu fliegen. Dann können Sie hier über Mysore und Bandipur National Park erreichen.

Mysore: Die Kulturstadt Mysore ist etwa 90 km lang und dauert etwa 60 bis 2 Stunden. Einige Orte, die Sie hier besuchen sollten, sind der Mysore-Palast, das Seringapatam-Vogelschutzgebiet, die Brindavan-Gärten, die St. Philomena-Kirche usw.

Bandipur National Park: Tatsächlich ist dies eine Erweiterung des Mudumalai-Nationalparks. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es im angrenzenden Bundesstaat Karnataka liegt.

Nagarhole National Park: Es befindet sich in Karnataka. Es ist Teil des Biosphärenreservats Nilgiri und wird derzeit als Kulturerbe anerkannt. Der Park ist voller Wasserfälle, Hügel, Täler, Bäche und Wälder. Es ist ungefähr 150 km oder 90 Meilen, was ungefähr 4 - 5 Stunden dauert.

Ooty: Die berühmte Bergstation in Südindien liegt etwa eine Autostunde vom Nationalpark entfernt. Ooty ist ungefähr 45 km lang und würde ungefähr eine Stunde dauern. Einige Sehenswürdigkeiten in Ooty sind die Nilgiri Mountain Railway, der Ooty Lake, der Rosengarten und der Botanische Garten.

Erhalten Sie Angebote für Mudumalai National Park Safari, Mudumalai Forest Resort und Mudumalai Safari Buchung. Kennen Sie den Mudumalai National Park in welchem ​​Bundesstaat und mehr in diesem Blog

Nationalparks in Indien in Karte

Ihr Leitfaden zur Auswahl der perfekten Wildlife Tour

75% der Welttigerpopulation leben in Indien. Also, wenn Sie planen Wildtiertouren in IndienDann haben Sie die Qual der Wahl mit so vielen Tiger Reserven und zum National Parks in ganz Indien verbreitet.

Einige der beliebtesten Wildlife Tours sind zu Jim Corbett Nationalpark, Ranthambore National Park, und Keoladeo Vogelschutzgebiet im Norden von Indien. In Zentralindien gibt es auch viele Tigerreservate wie Bandhavgarh und Kanha National Park, Tadoba Nationalpark, Pench National Park or Panna Nationalpark. Wenn Sie in der Nähe von Bangalore sind, können Sie besuchen Bandipur und Nagarhole National Park, mit denen Sie besuchen können Mudumalai Nationalpark. Wenn Sie Kerala besuchen, sollten Sie nicht verpassen Periyar Nationalpark von Thekkady. Gir Nationalpark, das berühmt ist für asiatische Löwen und Kaziranga-NationalparkSehr beliebt sind auch Nashörner, die für einhörnige Nashörner bekannt sind

Um mehr zu erfahren, können Sie sich auf unsere beziehen Blogs auf ihnen. Also, ob es ist Jim Corbett Nationalpark or Ranthambore Tiger Reserve or Keoladeo VogelschutzgebietWir haben sie abgedeckt. Sie können auch Informationen über erhalten Bandhavgarh und zum Kanha National Park, Sahne or Pench National Park, Tadoba or Periyar Nationalpark. Es gibt andere Nationalparks, die ebenfalls einen Besuch wert sind, wie z. Bandipur-Nationalpark, Mudumalai Nationalpark, Nagarhole Nationalpark, Gir Nationalpark und zum Kaziranga-Nationalpark.

Wenn Sie Orte in ganz Indien entdecken möchten, können Sie sich auf unsere Touren beziehen Taj Mahal, Rajasthan, Kulturelle Ziele, Kerala, Nationalparks und Tigerreservate, Lakshadweep Inseln , Andamanen, Goa und Puducherry, Strände, Himalaya und zum Kaschmir, Ladakh und Bhutan

Sie können Über uns und lesen Kontaktseite jede Tour buchen. Sie können auch unsere überprüfen Facebook und zum Google Bewertungen.

Fotos von Mudumalai Forest Resort, Mudumalai National Park Safari und anderen

Benötigen Sie Informationen zum Mudumalai-Nationalpark in welchem ​​Bundesstaat? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können uns auch eine E-Mail an customercare@indiatrotter.com senden

Vorgeschlagene Mudumalai National Park Tours

Touren zu Nationalparks und Tigerreservaten Indiens

/Alle Wildtiertouren

Mehr Ziele, mehr Touren

4.9
4.9 Bewertung
4.9 aus 5-Sternen (basierend auf 397-Rezensionen)
Ausgezeichnet96%
Sehr gute3%
Durchschnittlich1%
schlecht0%
Furchtbar0%

DSGVO