Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com
Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com

Weniger bekannte Dinge über Panna Tiger Reserve

Nationalpark

Panna Nationalpark befindet sich in Panna und Chattarpur Bezirk von Madhya Pradesh. Das Panna Tiger Reserve erstreckt sich über eine Fläche von 542.67 Quadratkilometern und liegt neben den Gebieten des Ken River. Im zentralindischen Bundesstaat Madhya Pradesh in einer Entfernung von 57 km von Khajuraho, einem Weltkulturerbe. Nach Angaben des indischen Tourismusministeriums wurde das Panna Tiger Reserve als der am besten verwaltete und gepflegte Nationalpark Indiens eingestuft Dieser Ruf brachte dem Park den Award of Excellence im Jahr 2007 ein. Es ist berühmt unter Wildlife Tours India und Tiger Tours India. Der Ken River fließt durch dieses Reservat und bildet auf dem Weg ins Tal wunderschöne Wasserfälle. Dieser Nationalpark verfügt über zahlreiche historische Stätten mit Steinmalereien aus der Jungsteinzeit. Abgesehen von Tigern dient es auch als Heimat für

  • Indischer Wolf
  • Vierhörnige Antilope
  • Lippenbär
  • pangolin
  • Rostfleckige Katze
  • Leopard
  • Caracal
  • Gharial

Sie können unsere überprüfen Facebook und Google Bewertungen darüber, wie unsere Gäste unvergessliche Ferien hatten, während sie mit INDIA Trotter reisten.

INR 1000
Gutschein

Buchen Sie mindestens 2 Nächte / 3 Tage bei Wildlife Holidays bei uns und erhalten Sie einen Rabatt von INR 1000 mit dem Gutscheincode "WILDLIFE".

Weiteres Weniger
Läuft ab am: 30-04-2020

Wie komme ich zum Panna National Park?

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Khajuraho, der eine gute Anbindung an die Hauptstadt Delhi und die Stadt Taj Mahal-Agra bietet. Die Reisedistanz vom Flughafen zum Park beträgt 95 km / 60 Meilen, wobei die Reisezeit ca. 3.5 Stunden beträgt.

Mit dem Zug: Jhansi (180 km) für Reisende aus Mumbai, Delhi und Chennai; Satna (90 km) für Reisende aus Delhi, Kolkata und Varanasi; Katni (150 km) für Reisende aus Mumbai, Chennai und Nagpur.

Auf der Straße: Ein gut ausgebautes Straßennetz verbindet Panna mit den meisten Städten - Khajuraho (95 km), Bhopal (450 km) und vielem mehr.

Beste Zeit, um das Tigerreservat Panna zu besuchen

November bis Mai ist die beste Zeit, um Panna zu besuchen. Die Sommer in dieser Stadt sind unerträglich heiß und die Temperaturen steigen auf etwa 45 Grad Celsius. Daher ist es nicht sehr günstig für einen angenehmen Urlaub. Die Winter sind vergleichsweise kühler und angenehmer. Es wird besonders empfohlen, diesen Ort im März zu besuchen. Dann können Sie die unzähligen Arten beobachten, die der Panna-Nationalpark zu bieten hat.

Panna im Winter (Oktober - Februar)

Die Winter sind eine gute Zeit für einen Besuch in Panna und für alle Arten von Abenteueraktivitäten. Die Temperatur variiert von 27 Grad Celsius tagsüber bis hinunter zu 8 Grad Celsius nachts. In dieser Zeit ist die Anzahl der Touristen am höchsten, vor allem, weil es die perfekte Zeit für die Vogelbeobachtung ist, da in den Wintermonaten Hunderte und Tausende von Zugvögeln in den Wildtiergebieten leben.

Panna im Monsun (Juli - September)

Dieses Tigerreservat erhält während des Monsuns starke Niederschläge und die Jahreszeit lindert die sengende Sommerhitze. Die Regenzeit in Panna variiert von Jahr zu Jahr. Das Gelände wird klebrig und matschig, was Ihre Wanderungen und Radtouren nahezu unmöglich macht. Die angenehme Atmosphäre zieht zu dieser Jahreszeit viele Touristen an, aber die Waldsafaris sind begrenzt, da die meisten in den Wäldern lebenden Tiere in dieser Brutzeit leben. Der Park ist in dieser Zeit normalerweise geschlossen. Wenn Sie vorhaben, den Nationalpark zu besuchen, sollten Sie sich vor Ihrer Abreise bei den Behörden erkundigen.

Panna im Sommer (März - Juni)

Panna erlebt sengende Sommer mit Temperaturen zwischen 15 und 40 Grad Celsius. Obwohl das Sightseeing bei dieser Temperatur unangenehm ist, ist der Frühsommer die beste Zeit für eine Dschungelsafari, da in dieser Saison viele Tiere im Park herumlaufen. Das trockene Klima von Panna im Sommer ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass der Park sehr heiß und dehydriert ist. Da die Sommer die kleinen Gewässer in den Räumlichkeiten des Parks austrocknen, versammeln sich die Tiere und ihre Jungen jeden Tag in der Nähe des Ken River, um ihren Durst zu stillen.

Was in Panna zu sehen

Heute ist Panna der herausragendste und am besten bewirtschaftete Lebensraum für alle verschiedenen Wildtiere Indiens. Der Nationalpark ist ein ideales Zuhause für eine Vielzahl von Flora und Fauna, darunter Geier, Geparden, Chinkaras, Sambhar und Faultiere. Panna ist auch ein ideales Zuhause für den König des Dschungels.

  • Der Königstiger (Panthera tigris) zusammen mit seinen Mitmenschen Leopard (Panthera pardus)
  • Wildhund (Cuon alpinus)
  • Wolf (Canis Lupus)
  • Hyäne (Hyäne Hyäne)
  • Karakal (Felus caracal)
  • andere kleinere Katzen

Die bewaldeten Gebiete sind mit Sambar übersät, dem größten indischen Reh, Chital und Chousingha. Man kann Nilgai und Chinkara in den meisten offenen Gebieten im Grasland, besonders an der Peripherie, leicht sehen.

Die Anzahl der in Panna vorkommenden Vogelarten beträgt 200, einschließlich der Anzahl der Zugvögel. Man kann die Art wie die finden

  • Weißhalsstorch
  • Barhäuptige Gans
  • Honig-Bussard
  • König Geier
  • Blühender Sittich
  • Paradies-Fliegenfänger
  • Schiefköpfiger Scimitar-Schwätzer

Im Panna-Nationalpark gibt es auch eine Vielzahl von Schlangen, darunter die Python und andere Reptilien in der Nähe.

Safaris im Panna Nationalpark

Es gibt zwei Haupteingangszonen für das Panna Tiger Reserve, nämlich Madla und Hinouta, die jedes Jahr zwischen dem 16. Oktober und dem 30. Juni für Touristen geöffnet bleiben. Für die lohnenswerteste Tigersafari-Tour im Panna-Nationalpark stellen die Dschungelbehörden die Jeep-Einrichtungen vor, um sich in das dichte Ambiente des Reservats zu begeben. Die Beamten können auch eine einstündige Bootsfahrt unternehmen, um Einblicke in Wasserlebewesen zu erhalten. Neben all dem, was Sie für eine Panna-Tiger-Safari benötigen, können Sie auch eine Elefanten-Safari unternehmen. Da es eine der besten Möglichkeiten ist, Panna-Kreaturen in einem natürlichen High Definition-Modus vollständig sichtbar zu machen. Die Hauptattraktion des Reservats ist die Nachtsafari, die in Ganga-Regionen für den abenteuerlichsten und herausforderndsten Ansatz in Panna angeboten wird.

Hotels im Nationalpark Panna

Einige luxuriöse Immobilien in und um das Resort sind Pashan Garh, das Camp Panna Resort, das Tendu Leaf Jungle Resort und die Ken River Lodge.

Orte zu besuchen nahe Panna

Die Touristen sollten nicht nur Wildtiersafaris unternehmen, sondern auch diese Orte rund um den Park besuchen.

  • Pandava Fälle und Höhlen
  • Raneh Falls
  • Ken Crocodile Sanctuary
  • Diamant minen
  • Jugal Kishoreji Tempel
  • Mahamati Prannathji Tempel
  • Padmavati Devi oder Badi Devi Tempel
  • Baldeoji-Tempel

Einige andere Plätze, die mit Panna National Park mit einer Keule geschlagen werden können, sind:

Chitrakoot

(110 km / 70 Meilen / ca. 3.5 Stunden) - Chitrakoot kann auf ein spirituelles Erbe verweisen, mit dem nur sehr wenige Städte in Indien mithalten können. In den tiefen Wäldern von Chitrakoot verbrachten Lord Ram und Sita elf ihrer vierzehn Jahre im Exil.

Khajuraho

(90 km / 55 Meilen / ca. 3.5 Stunden) - Khajuraho ist eines der beliebtesten Touristenziele in Madhya Pradesh. Es ist berühmt für seine alten Tempel. Da es einige der schönsten Kunstwerke der Welt darstellt. Die Tempel bestehen aus atemberaubenden Exponaten feiner Skulpturen und außergewöhnlichen architektonischen Fähigkeiten, was sie zu einer der UNESCO-Welterbestätten in Indien macht.

Bandhavgarh National Park

(205 km / 130 Meilen / 6 Stunden) -Wenn Sie ein leidenschaftlicher Fan von Flora und Fauna sind und mehr Geschichten in Ihre Schatztruhe der Tierwelt aufnehmen möchten, müssen Sie den Bandhavgarh-Nationalpark besuchen.

Kanha National Park

(330 km / 205 Meilen / 9 Stunden) - Der Nationalpark, der sich über 940 km² erstreckt, erstreckt sich über dichtes Grasland und beheimatet eine reiche Flora und Fauna. Kanha verfügt über insgesamt 4-Zonen mit 3-Einstiegstoren, um Sie in seine weite Spanne zu entführen.

Empfohlene Touren für Sie

Also, wenn Ihre Vorstellung von Abenteuer ist Nationalparks und Sie möchten neben den Jeep- und Elefantensafaris auch eine Bootssafari unternehmen. Sie möchten wunderschöne Wasserfälle und Diamantenminen sehen, dann ist der Nationalpark Panna der beste Ort, um diese zu besuchen. Rufen Sie an oder mailen Sie uns at INDIEN Traber um dieses Abenteuer-Urlaubspaket für Sie zu machen.

WhatsApp-Chat