Indische Feiertage in den Rajasthan-Palästen und an den Stränden von Goa

0
1,450€
Ab$ 1,570
1,450€
Ab$ 1,570
Buchungsformular
Anfrageformular
Name*
E-Mail-Adresse *
Ihre Anfrage*
* Ich bin einverstanden mit Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.
Bitte stimmen Sie allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
3 Star $ 1570 / € 1450
  • 3 Star $ 1570 / € 1450
  • 4 Star $ 1960 / € 1810
  • 5 Star $ 2360 / € 2180
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Fahren Sie weiter

Zur Wunschliste speichern

Zur Wunschliste hinzufügen ist ein Konto erforderlich

2018
14 Nächte / 15 Tage
Ab 1570 USD / 1450 EUR
Die letzte Nacht liegt bei uns
Tour Highlights
  • Taj Mahal, Rajasthan Palace und Festungen von Jaipur India, Udaipur und Jodhpur
  • Strände von Goa
Ablaufplan

Tag 1Ankunft in Delhi in Richtung Agra

Ankunft in Delhi, unser Fahrer holt Sie vom Flughafen ab und fährt in Richtung Agra. (250 km / 155 Meilen / 5-6 Stunden)

Gegen Mittag erreichen Sie Agra.

Besuchen Sie vor Sonnenuntergang den Mehtab Bagh. Dieser halbmondförmige Garten wurde am Fluss Yamuna angelegt und gilt als der ultimative Ort, um Taj Mahal während des Sonnenuntergangs zu beobachten.

Nach dem Sonnenuntergang im Taj Mahal können Sie die Licht- und Tonshow im Agra Fort besuchen. Wenn Sie sich die Show ansehen, werden Sie in die Tage des Mogulreichs geführt. Und Sie erhalten einen Einblick in das Leben und die Kultur dieser Zeit.

Übernachtung im Hotel.

Tag 2Taj Mahal und in Richtung Jaipur Indien

Der Taj Mahal. Es ist ein Mughal-Mausoleum aus weißem Marmor von phänomenaler Schönheit. Wenn es am frühen Morgen relativ ruhig und weniger überfüllt ist, sollten Sie diesen Ort besuchen. So erfahren Sie seine ätherische Schönheit.

Nach dem Sonnenaufgang im Taj Mahal kehren Sie zum Frühstück in Ihr Hotel zurück. Check-out aus dem Hotel und Besuch der Festung von Agra.

Das Agra Fort ist ein massives Fort, das die königliche Residenz der Mogulkaiser war. Tatsächlich war es für einige Jahre die Hauptstadt des Mogulkaisers Akbar. Es ist auch ein Symbol für Kraft und Stärke, das heute in voller Pracht steht.

Fahren Sie weiter in Richtung Jaipur, Indien. (240 km / 150 Meilen / 5-6 Stunden).

Wenn Sie Jaipur India erreichen, checken Sie im Hotel ein und erfrischen sich.

Am Abend fahren Sie in Richtung Chokhi Dhani. Es ist ein künstliches ländliches indisches Dorf, in dem Sie Töpfer-, Elefanten- und Kamelreiten und andere lustige Aktivitäten genießen können. Verpassen Sie in Chokhi Dhani nicht das traditionelle Abendessen im Chokhi Dhani.

Nach dem Abendessen in Chokhi Dhani kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

Tag 3: Vor dem MittagessenDie Besichtigung des Rajasthan-Palastes beginnt

Heute können Sie verschiedene Palast in Jaipur Indien besuchen. Dies sind einige der besten Architekturen im Rajasthan-Palast.

Amber Fort (Amer): Das Fort ist berühmt für seine architektonische Brillanz. Es zeigt die Größe des Lebens der Maharadschas. Sie können einen Elefantenritt unternehmen, der Sie zum Eingang des Amber Fort führt. Die Fahrt den steilen Hang hinauf lohnt sich auf jeden Fall.

Sheesh Mahal: Es befindet sich in Amber Fort. Die Schönheit dieses Palastes liegt in der Tatsache, dass er, selbst wenn ein kleiner Lichtstrahl eintritt, auf natürliche Weise den gesamten Palast erleuchtet. Und das alles, während es in allen anderen Spiegeln reflektiert wird.

Hawa Mahal: Diese wunderbare Architektur besteht aus rotem und rosa Sandstein. Die königlichen Frauen erhielten von hier aus einen Einblick in alltägliche Ereignisse, königliche Prozessionen und Feste.

Jal Mahal: Dieser exquisite Palast wurde in der Mitte eines Sees erbaut. Von hier aus haben Sie einen malerischen Blick auf die Nahargarh-Gebirgskette und die umliegenden Gewässer. Sie können eine aufregende Bootsfahrt auf dem See unternehmen. In der Tat ist es eine unvergessliche Erfahrung.

Jaipur City Palace: Die königlichen Familien lebten hier. Der Palast verfügt über eine Reihe von Gärten, Gebäuden, Innenhöfen, Tempeln und Museen, die einen großartigen Ausblick bieten und die historische Bedeutung und die großartige königliche Anmut widerspiegeln.

Tag 3: Nach dem MittagessenForts und Paläste von Jaipur

Nahargarh Fort: Das Fort befindet sich in einem der ältesten Bergketten der Welt, den Aravalli Hills. Es wurde zu Verteidigungszwecken erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Wachsfigurenkabinett: Das Wachsfigurenkabinett befindet sich in den Räumlichkeiten von Fort Nahargarh und ist ein einzigartiges Museum, in dem Wachs- und Silikonfiguren verschiedener Berühmtheiten ausgestellt sind, die einen Beitrag für die Gesellschaft geleistet haben.

Jantar Mantar: Es ist ein astronomisches Observatorium, das aus 19-Instrumenten besteht. Wenn Sie hineingehen, werden Sie feststellen, dass die Instrumente die Position und Entfernung von astronomischen Körpern messen.

Am Ende des Tages kehren Sie zum Hotel in Jaipur, Indien, zurück.

Tag 4Jaipur nach Udaipur

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel in Jaipur, Indien, aus und fahren in Richtung Udaipur. Die Entfernung von ungefähr 400 km / 250 Meilen würde ungefähr 10 - 12 Stunden dauern, mit Pausen dazwischen.

Sobald Sie Udaipur erreichen, checken Sie im Hotel ein.

Tag 5Udaipur lokale Besichtigung

Heute nach dem Frühstück können Sie folgende Orte besuchen -

Stadtpalast: Dieser Palast ist eine Fusion aus Rajasthani, chinesischer, europäischer und mogulischer Architektur. Der schöne Reiz von Marmorarbeiten, Silberarbeiten, Spiegelarbeiten und Wandmalereien macht es zu einem der verlockendsten Faktoren von Udaipur. Der Palastkomplex besteht aus kleinen 11-Palästen, Innenhöfen, Pavillons, Terrassen, Korridoren, Räumen und hängenden Gärten.

Kristallgalerie: Die Kristallgalerie, die sich im Stadtpalast befindet, ist eine der leuchtendsten Attraktionen für Touristen. Es zeigt den seltenen und kostbaren Kristall des königlichen Schatzes. Diese Galerie wurde als die größte private Kristallsammlung der Welt gefeiert. Die Sammlung umfasst Objekte wie Bett, Gläser, Besteck und vieles mehr auf der Liste.

Pichola-See: Der See ist weltberühmt für seine malerische Schönheit und die malerische Kulisse der Aravalli-Hügel. Am Abend können Sie eine Bootsfahrt auf dem unberührten blauen Wasser des Pichola-Sees unternehmen. Mit den Aravalli-Hügeln auf der einen Seite und dem Stadtpalast auf der anderen Seite ist dies eine der romantischsten Bootsfahrten.

Bagore ki Haveli: Eine massive Struktur mit unglaublicher Architektur und exzellenter Glasarbeit. Es verfügt über mehr als 100-Räume mit traditionellen Kostümen, moderner Kunst und rajasthanischen Gemälden. Das Haveli wird am Abend mit farbenfrohen Tönen und verschiedenen Aufführungen beleuchtet, darunter traditioneller Tanz und Musik, die organisiert werden, um die Kultur und Tradition der Rajasthani zu zeigen.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 6Tagesausflug zum Mt.Abu

Heute nach dem Frühstück machen Sie einen Tagesausflug zum Mt.Abu. 165 km / 100 Meilen / 3-4 Stunden.

Guru Shikhar: Der höchste Punkt in Mt.Abu und ein perfekter Ort, um einen Panoramablick auf die Bergketten zu erhalten. Dies ist ein Muss für Abenteuersuchende und Naturliebhaber.

Nakki-See: Ein faszinierender See, umgeben von üppigem Grün, Bergen und seltsam geformten Felsen. Während Sie durch das ruhige Wasser des Nakki-Sees segeln, ist es aufregend zu sehen, wie sich das Leben des Mount Abu vor Ihnen entfaltet. Die wehenden Winde und die beruhigende Temperatur des Mount Abu tragen zum Vergnügen des Bootfahrens bei und werden Sie mit Sicherheit gewinnen

Toad Rock: Es handelt sich um eine riesige Felsstruktur, die an die Form einer Kröte erinnert und daher den Namen „Toad Rock“ trägt. Der Blick auf den Nakki-See und die Umgebung ist von hier aus atemberaubend

Sunset Point: Ein faszinierender Aussichtspunkt in der Nähe des Nakki-Sees, der einen beispiellosen Blick auf die wunderschönen Hügel mit dem orangefarbenen Sonnenuntergang dahinter bietet.

Rückkehr nach Udaipur zum Abendessen.

Übernachtung im Hotel.

Tag 7Udaipur nach Jodhpur

Check-out aus dem Hotel nach dem Frühstück.

Besuchen Sie das Oldtimermuseum. In diesem Museum befinden sich einige der seltensten Oldtimer und Oldtimer. Sobald Sie drinnen sind, können Sie die ganze Größe und Sammlung der Könige von Rajasthan beobachten. In diesem Museum sehen Sie eine beeindruckende Sammlung von Autos, darunter der Rolls Royce Phantom, Cadillac, Mercedes und Aston Martin.

Fahren Sie weiter in Richtung Jodhpur. Die Entfernung von 250 km / 150 Meilen wird in 8 - 9 Stunden zurückgelegt, mit einem Halt in Kumbhalgarh Fort.

Kumbhalgarh Fort: Das Kumbhalgarh Fort, das nach der Chinesischen Mauer die zweitgrößte Mauer ist. Das Kumbhalgarh Fort ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es schützt 13 Berggipfel des Aravallis. Das Fort Kumbhalgarh umfasst verschiedene wichtige Strukturen wie Paläste, Innenhöfe und vieles mehr. Das Kumbhalgarh Fort hat auch mehr als 360 brahmanische und jainistische Tempel, die die Struktur prägen. Es ist einer der prächtigsten Rajasthan-Paläste.

Tag 7Udaipur nach Jodhpur: Abend

Sie würden Jodhpur am Abend erreichen.

Wenn Sie Zeit haben und nicht zu müde sind, machen Sie einen Spaziergang zu einigen nahe gelegenen Orten.

Ghanta Ghar: Es ist ein Glockenturm, ein beliebtes Wahrzeichen in Jodhpur, das sich im Herzen der Stadt befindet. Es ist bekannt für seinen großartigen Architekturstil. Dieser mehrstöckige Turm ist abends wunderschön beleuchtet, was zu seiner Attraktivität beiträgt.

Sadar-Markt: Dieser Markt befindet sich direkt neben dem Glockenturm. Wenn Sie einkaufen, werden Sie feststellen, dass es mehr als tausend kleine Läden gibt. Sie werden feststellen, dass die Geschäfte eine Vielzahl von Produkten zu einem angemessenen Preis verkaufen. Dieser lebhafte Markt ist beliebt für den Verkauf von Gewürzen, Kunsthandwerk, Tee, Süßigkeiten, Schmuck und vielem mehr.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 8Jodhpur Ortsbesichtigung

Heute können Sie folgende Orte besuchen:

Mehrangarh Fort: Es ist eines der größten und prächtigsten Forts Indiens auf einem Hügel. Diese Festung spricht Bände über das reiche Erbe und die glorreiche Vergangenheit Indiens. Es ist einer der größten Rajasthan-Paläste.

Jaswant Thada: Im Volksmund als "Taj Mahal of Marwar" bezeichnet, ist dieses Bauwerk der Inbegriff eines Rajputana-Architekturstils. Das Denkmal besteht aus weißem Marmor, der so fein ist, dass die Außenfläche des gesamten Gebäudes im Sonnenlicht einen warmen Schimmer abgibt.

Umaid Bhawan Palast und Museum: Es gilt als einer der größten Rajasthan-Wohnpaläste der Welt mit einem Meisterwerk brillanter Architektur. Das Museum dieses Palastes ist eine beliebte Attraktion mit einer riesigen Sammlung von Waffen, einem Banner von Königin Victoria und erstaunlichen Uhren, die detaillierte Informationen über die königliche Ära von Rajasthan liefern.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 9Jodhpur nach Jaisalmer

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus. Ihr nächstes Ziel ist Jaisalmer. 275 km / 180 Meilen / 7 - 8 Stunden.

Während Sie durch die Wüste fahren, können Sie Kamelkarren und rustikale ländliche Dörfer sehen.

Bei der Ankunft in Jaisalmer checken Sie im Hotel ein.

Verbringen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 10Jaisalmer Ortsbesichtigung

Heute nach dem Frühstück können Sie die folgenden Orte in und um Jaisalmer besuchen, die Teil des prächtigen Rajasthan-Palastes sind.

Jaisalmer Fort: Dies ist eines der ältesten und massivsten Forts von Rajasthan. Diese massive Festung in Jaisalmer besteht aus gelbem Sandstein. In der trockenen Wüste Thar ist das Jaisalmer Fort definitiv eine leuchtende Krone.

Patwon ki Haveli (Herrenhaus): Eine Kombination aus fünf verschiedenen Havelis, die für ihre kunstvollen Wandmalereien, komplizierten Balkone, Tore und Türen aus gelbem Sandstein bekannt sind. In der Villa gibt es auch ein Museum und ein Geschäft für antike Möbel.

Gadi Sagar See: Dies ist eines der wertvollsten Vermögenswerte von Jaisalmer. Rund um den See finden Sie Tempel, heilige Schreine und Chattris. Sie können eine ruhige Zeit in der ruhigen Umgebung des Sees verbringen. Sie können auch mit dem Boot um den See fahren.

Sam Sanddünen: Sam hat eine wirklich großartige Strecke mit weitläufigen Dünen, mit spärlicher oder ohne Vegetation. Bei Sonnenuntergang können Sie die Wüstensafari auf dem Rücken eines Kamels erleben.
.
Ein weiteres tolles Erlebnis ist die Nacht-Jeep-Safari. Sie können dieses Nach-Abendessen genießen. In stockdunkler Nacht können Sie die Milchstraße über der Wüste Grand Thar sehen.

Sehen Sie sich abends eine kulturelle Show an. Sie werden die reiche Rajasthani-Kultur präsentieren. Sie können in Luxuszelten übernachten oder zu Ihrem Hotel zurückkehren.

Tag 11Jaisalmer nach Goa

Check-out vom Hotel in Jaisalmer nach dem Frühstück auf dem Weg zum Flughafen Jodhpur. (285 km / 175 Meilen / 6 - 7 Stunden).

Nehmen Sie den Flug nach Goa.

Beim Einchecken im Resort.

Verbringen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 12: Erste HälfteLokale Besichtigung von Nord-Goa

Heute können Sie folgende Orte besuchen -

Fort Aguada: Eine malerische Festung am Strand von Sinquerim mit Blick auf das weite, endlos scheinende blaue Wasser davor. Dieses Fort ist ein Zeugnis der Herrlichkeit des portugiesischen Reiches. Es ist eines der beliebtesten Touristenziele von Goa und wird das ganze Jahr über stark frequentiert.

Chapora Fort: Eine weitere sehr beliebte Touristenattraktion von Goa in der Nähe des Vagator Strandes. Das Fort bietet den Besuchern außerdem einen faszinierenden Blick auf den Vagator-Strand, den Ozran-Strand, den Morjim-Strand und den Chapora-Fluss. Man kann einfach an der Wand der Festung sitzen und die Aussicht genießen, während die Sonne hinter dem Meer untergeht. Der Blick auf die Palmen, den weitläufigen Strand und den fernen Horizont sieht großartig aus.

Tag 12: Zweite HälfteLokale Besichtigung von Nord-Goa

Candolim Beach: Der Candolim Beach ist sehr beliebt für seine makellose Note und viele Unterhaltungsmöglichkeiten rund um diesen Strand. Er zählt zu den schönsten Orten für Flitterwochenpaare, Freunde oder Familien.

Baga Beach: Wenn Sie nach einem Strand suchen, an dem Sie sich entspannen und die Sonne genießen und den Wellen lauschen können, ist Baga Beach einer der besten Strände in Goa für Familien und Freunde. Es ist einer der berühmtesten Strände von Goa, bekannt für sein atemberaubendes Nachtleben, Strandpartys und köstliche Meeresfrüchte-Köstlichkeiten. Baga Beach ist der perfekte Ort für Menschen, die Menschenmenge lieben, trinken und zu pulsierender Musik tanzen, alles vor einer beeindruckenden Kulisse.

Arambol Beach: Es hat ein ausgeprägtes böhmisches Flair, das viele alternative Reisende anzieht und als einer der schönsten Strände in Goa gilt. Das Strandwasser und sein weicher Sand bestimmen den Tag und schaffen ein perfektes Ambiente zum Entspannen und Erholen. Die schmale Straße, die zum Strand führt, ist auf beiden Seiten von kleinen Verkaufsständen mit Kunsthandwerk, Souvenirs, Restaurants und Kleidungsstücken gesäumt.

Übernachtung im Resort.

Tag 13Süd Goa Sightseeing

Heute können Sie folgende Orte besuchen -

Palolem Beach: Es ist bekannt für seine wunderschöne Halbmondform, die makellose Schönheit zusammen mit weißem Sand bietet. In einem der Hollywood-Filme ist es eine andere Art von Strand mit Green Island und definitiv einer der Orte, an denen man sein sollte. Die Palmenrillen, Hütten und der lange, unberührte Strand mit weißem Sand sind einfach fantastisch.

Der Schmetterlingsstrand: Ein wunderschöner Strand nördlich des Strandes von Palolem. Hier können Sie einen winzigen Abschnitt mit perfektem weißen Sand und durchscheinendem Wasser sehen. Es ist sehr geeignet für diejenigen, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen und ist einer der ruhigsten und unerforschten Strände in Goa. Hier kann man Delfine, Krabben und Schmetterlinge sehen.

Basilika von Bom Jesus: Diese Kirche ist einzigartig in Indien und bekannt für ihre beispielhafte Barockarchitektur. Das im Jahr 1594 erbaute Gebäude dieser Kirche fällt mit dem Beginn des Christentums in Indien zusammen. Es wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und beherbergt die Reliquien des Heiligen Franz Xaver.

Dona Paula Beach: Der Dona Paula Beach ist das ganze Jahr über voller Aktivitäten. Dieser von Palmen gesäumte Strand bietet eine gute Aussicht auf den Hafen von Mormugao. Man kann ein entspannendes Sonnenbad nehmen, Sandburgen bauen, an den Sandstränden spazieren gehen oder am Strand Wassersport betreiben.

Übernachtung im Resort.

Tag 14Tagesausflug nach Dudhsagar Falls

Nach dem Frühstück fahren Sie hinunter zu den Dudhsagar Falls - 30 km / 20-1 Stunden.

Dudhsagar Falls: Die majestätische Wildwasserkaskade sprudelt aus einer spektakulären Höhe von 1017ft über die steile, fast senkrechte Bergwand; ist sowohl atemberaubend als auch beeindruckend und macht uns bewusst, dass in der Natur viele Kräfte viel stärker sind als der menschliche Geist und Körper.

Der Name "Dudhsagar" bedeutet wörtlich "Meer der Milch", von dem viele glauben, dass es eine Anspielung auf den weißen Sprühnebel und Schaum ist, den der große Wasserfall erzeugt, wenn er in das Wasser des Sees abfließt. Die Wasserfälle sind während der Monsunzeit auf ihrem Höhepunkt, obwohl sie das ganze Jahr über eine beliebte Attraktion sind.

Am Abend nach Ihrer Rückkehr können Sie ein berühmtes Kasino besuchen, das verschiedene Attraktionen wie Essen, Getränke und eine herrliche Aussicht auf das Meer bietet. Sie können entweder die Spiele genießen oder sich an anderen unterhaltsamen Aktivitäten beteiligen.

Übernachtung im Resort.

Tag 15Abfahrt von Goa

Check-out vom Resort nach dem Frühstück

Fahren Sie weiter in Richtung Flughafen und fliegen Sie zurück zu Ihrem Ziel.

  • Der Preis beinhaltet: Unterkunft in einem Hotel mit 3 oder mehr Sternen, exklusives Auto, zertifizierte Guides, Frühstück
  • Der Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgebühren, Flugpreise, alles, was oben nicht erwähnt wurde, persönliche Ausgaben

Eine Frage haben? Wir hören zu!


Foto- und Videogalerie

Finden Sie Ihre Tour

1-Reisende ziehen diese Tour jetzt in Betracht!
WhatsApp-Chat