Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com
Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com

Großartiges Rajasthan mit Nationalpark Ranthambore und Rishikesh

0
1430€
Ab$ 1,575
1430€
Ab$ 1,575
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse *
Ihre Anfrage*
* Ich bin einverstanden mit Nutzungsbedingungen und weiterführende Datenschutzerklärung.
Bitte stimmen Sie allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
3 Star $ 1575 / € 1430
  • 3 Star $ 1575 / € 1430
  • 4 Star $ 1950 / € 1770
  • 5 Star $ 2330 / € 2110
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Fahren Sie weiter

Zur Wunschliste speichern

Zur Wunschliste hinzufügen ist ein Konto erforderlich

1725
14 Nächte / 15 Tage
Dehradun
Agra, Ranthambore, Jaipur, Udaipur, Jodhpur, Rishikesh
Max. Menschen: 10

Genießen Sie auf dieser Rajasthan-Tour die Rajasthan-Kultur, den Rajasthan-Palast und vieles mehr. Besuchen Sie während des fantastischen Jodhpur-Wetters oder man kann auch von Jaipur nach Jodhpur kommen. Um mehr über die Rajasthani-Kultur zu erfahren, wie man von Jaipur nach Jodhpur oder über Jodhpur-Wetter kommt, besuchen Sie unseren FAQ-Bereich. Erleben Sie den Rajasthan-Palast auf dieser Rajasthan-Tour zusammen mit Rishikesh.

Sie können unsere überprüfen Facebook und Google Bewertungen darüber, wie unsere Gäste unvergessliche Ferien hatten, während sie mit INDIA Trotter reisten.

Höhepunkte der Tour
  • Taj Mahal, Agra Fort
  • Fort und Paläste von Jaipur und Udaipur
  • Rathambore Wildtiere
  • Spirituelles Rishikesh
Ablaufplan

Tag 1Ankunft in Delhi

Sobald Sie in Delhi ankommen, holen wir Sie vom Flughafen ab. Dann können Sie im Hotel einchecken und sich erfrischen.

Nach dem Mittagessen können Sie folgende Orte besuchen -

Lotus-Tempel: Es ist eine prominente Attraktion in der Stadt, die für ihre einzigartige Lotusstruktur bekannt ist. Wie Sie sehen werden, gibt es um die blühenden Blütenblätter neun Wasserbecken. Diese Blütenblätter leuchten in natürlichem Licht und sehen in der Dämmerung bei Flutlicht spektakulär aus. Kein Wunder, dass der Tempel für seinen Baustil bereits mehrere Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten hat.

Rotes Fort: Das Rote Fort war jahrhundertelang die Residenz der Mogulkaiser in Indien. Wegen der roten Farbe des roten Sandsteins hat das Denkmal seinen Namen. Es ist eine Darstellung der kulturellen, politischen und architektonischen Majestät des Mogulreichs, die die indische historische Landschaft prägt.

India Gate: Dies ist eines der bekanntesten Kriegsdenkmäler des Landes. Dieses Wahrzeichen in Delhi erinnert an die Mitglieder der ehemaligen britisch-indischen Armee, die im Zweiten Weltkrieg ihr Leben geopfert haben. Sie können auch im Boating Club neben dem Gelände des India Gate Boot fahren.

Humayun-Grab: Dies ist ein hervorragendes Beispiel für persische Architektur. Dieses Grab war das erste seiner Art, das im Gartenstil erbaut wurde und durch Pfade und Wasserwege in vier Teile unterteilt ist.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 2Delhi nach Agra

Nach dem Frühstück am Morgen checken Sie aus dem Hotel aus und fahren in Richtung Agra. (250 km / 155 Meilen / 5-6 Stunden)

Wenn Sie Agra erreichen, ist es Zeit nach dem Mittagessen.

Besuchen Sie vor Sonnenuntergang den Mehtab Bagh. Dieser halbmondförmige Garten wurde am Fluss Yamuna angelegt und gilt als der ultimative Ort, um Taj Mahal bei Sonnenuntergang zu beobachten.

Nach dem Sonnenuntergang im Taj Mahal können Sie die Licht- und Tonshow im Agra Fort besuchen. Wenn Sie sich die Show ansehen, werden Sie in die Tage des Mogulreichs geführt. Und Sie erhalten einen Einblick in das Leben und die Kultur dieser Zeit.

Übernachtung im Hotel.

Tag 3Taj Mahal und Richtung Ranthambore Forest

Der Taj Mahal. Es ist ein Mughal-Mausoleum aus weißem Marmor von phänomenaler Schönheit. Wenn es am frühen Morgen relativ ruhig und weniger überfüllt ist, sollten Sie diesen Ort besuchen. So erfahren Sie seine ätherische Schönheit.

Nach dem Sonnenaufgang im Taj Mahal kehren Sie zum Frühstück in Ihr Hotel zurück. Check-out aus dem Hotel und Besuch der Festung von Agra.

Das Agra Fort ist ein massives Fort, das die königliche Residenz der Mogulkaiser war. Tatsächlich war es für einige Jahre die Hauptstadt des Mogulkaisers Akbar. Es ist auch ein Symbol für Kraft und Stärke, das heute in voller Pracht steht.

Fahren Sie weiter in Richtung Ranthambore. (260 km / 160 Meilen / 6-7 Stunden)

In Ranthambore angekommen, checken Sie in dem wunderschönen Resort in der Nähe des Nationalparks ein.

Tag 4Safari im Ranthambore Nationalpark

Der Ranthambore National Park ist einer der größten und bekanntesten Nationalparks in Nordindien. Es ist bekannt, dass es der beste Ort ist, an dem man Tiger beobachten kann, da der Park hauptsächlich von königlichen Raubtieren bewohnt wird.

Genießen Sie eine Ranthambore-Jeep-Safari. Es ist die beste Art, wild lebende Tiere zu beobachten. Touristen können den Park in einem offenen Galopp mit 20-Sitzen oder einem Zigeuner besuchen, die beide über Komfort und gute Sicht verfügen.

Entdecken Sie verschiedene wilde Tiere und haben Sie eine tolle Zeit mit Ihren Lieben.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 5Ranthambore nach Jaipur

Check-out vom Hotel nach dem Frühstück.

Fahren Sie weiter in Richtung Jaipur, um eine weitere Rajasthan-Tour zu unternehmen. (150 km / 100 Meilen / 4-5 Stunden)

Bei der Ankunft checken Sie im Hotel ein.

Am Abend können Sie die Chokhi Dhani besuchen. Es ist ein künstliches ländliches indisches Dorf, in dem Sie viele Aktivitäten genießen können. Die Aktivitäten umfassen Töpfer-, Elefanten- und Kamelreiten und andere unterhaltsame Aktivitäten, die so einzigartig für das Thema der Rajasthani-Kultur sind. Das traditionelle Abendessen im Chokhi Dhani sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Tag 6Forts und Paläste von Jaipur

Heute können Sie verschiedene Festungen und Paläste in Jaipur besuchen.

Amber Fort (Amer): Das Fort ist berühmt für seine architektonische Brillanz. Es zeigt die Größe des Lebens der Maharadschas. Sie können einen Elefantenritt unternehmen, der Sie zum Eingang des Amber Fort führt. Die Fahrt den steilen Hang hinauf lohnt sich auf jeden Fall.

Sheesh Mahal: Es befindet sich in Amber Fort. Die Schönheit dieses Palastes liegt in der Tatsache, dass er, selbst wenn ein kleiner Lichtstrahl eintritt, auf natürliche Weise den gesamten Palast erleuchtet. Und das alles, während es in allen anderen Spiegeln reflektiert wird.

Hawa Mahal: Diese wunderbare Architektur besteht aus rotem und rosa Sandstein. Die königlichen Frauen erhielten von hier aus einen Einblick in die täglichen Ereignisse, königlichen Prozessionen und Feste.

Jal Mahal: Dieser exquisite Palast wurde in der Mitte eines Sees erbaut. Von hier aus haben Sie einen malerischen Blick auf die Nahargarh-Gebirgskette und die umliegenden Gewässer. Sie können eine aufregende Bootsfahrt auf dem See unternehmen. In der Tat ist es eine unvergessliche Erfahrung.

Nahargarh Fort: Das Fort befindet sich in einem der ältesten Bergketten der Welt, den Aravalli Hills. Es wurde zu Verteidigungszwecken erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Wachsfigurenkabinett: Das Wachsfigurenkabinett befindet sich in den Räumlichkeiten von Fort Nahargarh und ist ein einzigartiges Museum, in dem Wachs- und Silikonfiguren verschiedener Berühmtheiten ausgestellt sind, die einen Beitrag für die Gesellschaft geleistet haben.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 7Jaipur Local Sightseeing und in Richtung Pushkar

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus. Sie können ein paar Orte besuchen:

The famous Elephantastic: Dies ist eine Elefantenfarm, auf der Sie spielen und Spaß mit den Elefanten haben können. Es ist ein sehr beliebter Ort bei Ausländern, wo Erwachsene und Kinder eine tolle Zeit haben.

Jantar Mantar: Dies ist ein astronomisches Observatorium, das aus 19-Instrumenten besteht. Es wurde gebaut, um die Position und Entfernungen von außerirdischen Körpern zu messen.

Jaipur City Palace: Die königlichen Familien lebten hier. Der Palast verfügt über eine Reihe von Gärten, Gebäuden, Innenhöfen, Tempeln und Museen, die einen großartigen Ausblick bieten und die historische Bedeutung und die großartige königliche Anmut widerspiegeln.

Fahren Sie nach dem Mittagessen in Richtung Pushkar fort. (145 km / 90 Meilen / 4-5 Stunden)

Bei der Ankunft checken Sie im Hotel ein.

Tag 8Pushkar Lokale Sehenswürdigkeiten

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel können Sie die folgenden Orte für Ihre Rajasthan-Tour besuchen:

Naga Pahar (Hügel): Dieser Hügel dient als Trennlinie zwischen der Stadt Ajmer und dem Pushkar-See. Wenn Sie hier stehen, erhalten Sie von oben einen spektakulären Blick auf die Stadt. Der Mythologie nach soll es eine Höhle geben, in der Agastya Muni (Lord Brahmas Sohn) wohnen soll. Besucher besuchen diesen Berg normalerweise, um ihn sich anzusehen.

Pushkar See: Es ist einer der heiligsten Orte für Hindus. Es gibt ungefähr 52 Ghats und 400 Tempel in Pushkar, die an den Ufern dieses Sees liegen.

Brahma-Tempel: Viele Touristen werden angezogen, da es der einzige Brahma-Tempel in Indien ist. Der Tempel besteht aus Steinplatten und Marmor. Es hat eine einzigartige Architektur neben der herrlichen roten Spitze.

Pushkar Bazar (Markt): Die Märkte in Pushkar sind ein perfekter Botschafter von Kunsthandwerk, Textilien, Schmuck und Lederwaren aus Rajasthan. Tatsächlich ist jede Tour nach Pushkar unvollständig, ohne diesen berühmten Basar zu besuchen.

Kamelsafari: Die Safari ist so organisiert, dass man durch den goldenen Sand der weiten Thar-Wüste und durch ungezähmte Landschaften geht. Die besonderen kulturellen Darbietungen in den Sanddünen, die für Reisende eingerichteten Camps und die traditionellen Rajasthani-Mahlzeiten machen Kamelsafaris zu etwas Besonderem und Besichtigendem.

Jeep-Safari: Eine weitere aufregende Möglichkeit, die weite Thar-Wüste von Rajasthan zu erkunden, ist eine Jeep-Safari. Dies ist die aufregendste und schnellste Art, die malerischen Wüstendörfer zu sehen und die raue Schönheit der Wüste zu bewundern.

Übernachtung im Hotel oder Wüstenlager.

Tag 9Pushkar nach Udaipur

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus. Unterwegs in Udaipur, die ungefähr 7- 8 Stunden (260 km / 160 Meilen) dauert

Wenn Sie vor dem Abend in Udaipur ankommen, können Sie das Oldtimermuseum besuchen. In diesem Museum befinden sich einige der seltensten Oldtimer und Oldtimer. Sobald Sie drinnen sind, können Sie die ganze Größe und Sammlung der Könige von Rajasthan beobachten. In diesem Museum sehen Sie eine beeindruckende Sammlung von Autos, darunter der Rolls Royce Phantom, Cadillac, Mercedes und Aston Martin. Schauen Sie sich auf dieser Rajasthan-Tour die königliche Rajasthan-Kultur an.

Übernachtung im Hotel.

Tag 10Udaipur lokale Sehenswürdigkeiten

Heute nach dem Frühstück können Sie folgende Orte besuchen -

Stadtpalast: Dieser Palast ist eine Fusion aus Rajasthani, chinesischer, europäischer und mogulischer Architektur. Der schöne Reiz von Marmorarbeiten, Silberarbeiten, Spiegelarbeiten und Wandmalereien macht es zu einem der verlockendsten Faktoren von Udaipur. Der Palastkomplex besteht aus kleinen 11-Palästen, Innenhöfen, Pavillons, Terrassen, Korridoren, Räumen und hängenden Gärten.

Kristallgalerie: Die Kristallgalerie, die sich im Stadtpalast befindet, ist eine der leuchtendsten Attraktionen für Touristen. Es zeigt den seltenen und kostbaren Kristall des königlichen Schatzes. Diese Galerie wurde als die größte private Kristallsammlung der Welt gefeiert. Die Sammlung umfasst Objekte wie Bett, Gläser, Besteck und vieles mehr auf der Liste.

Pichola-See: Der See ist weltberühmt für seine malerische Schönheit und die malerische Kulisse der Aravalli-Hügel. Am Abend können Sie eine Bootsfahrt auf dem unberührten blauen Wasser des Pichola-Sees unternehmen. Mit den Aravalli-Hügeln auf der einen Seite und dem Stadtpalast auf der anderen Seite ist dies eine der romantischsten Bootsfahrten.

Jag Mandir Palace: Ein exquisiter Palast, der wie eine schwimmende Marmorstruktur in einem See aussieht, ist ein unvergesslicher Anblick, wenn man den verführerischen Pichola-See besucht. Eines der auffälligsten Merkmale dieses Palastes sind die lebensgroßen Elefanten aus Marmor, die den Palast bewachen.

Bagore ki Haveli: Eine massive Struktur mit unglaublicher Architektur und exzellenter Glasarbeit. Es verfügt über mehr als 100-Räume mit traditionellen Kostümen, moderner Kunst und rajasthanischen Gemälden. Das Haveli wird am Abend mit farbenfrohen Tönen und verschiedenen Aufführungen beleuchtet, darunter traditioneller Tanz und Musik, die organisiert werden, um die Kultur und Tradition der Rajasthani zu zeigen.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 11Udaipur nach Jodhpur

Check-out aus dem Hotel nach dem Frühstück.

Fahren Sie weiter in Richtung Jodhpur. Die Entfernung von 250 km / 150 Meilen wird in 8 - 9 Stunden zurückgelegt, mit einem Halt in Kumbhalgarh Fort.

Kumbhalgarh Fort: Das Fort, das die zweitgrößte Mauer nach der Chinesischen Mauer ist. Es ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es schützt die 13-Berggipfel des Aravallis. Das Fort-Gebiet umfasst verschiedene wichtige Strukturen wie Paläste, Innenhöfe und vieles mehr. Es hat auch mehr als 360 Brahmanical und Jain Tempel, die die Struktur punktieren.

Sie würden Jodhpur am Abend erreichen.

Wenn Sie Zeit haben und nicht zu müde sind, machen Sie einen Spaziergang zu einigen nahe gelegenen Orten.

Ghanta Ghar: Es ist ein Glockenturm, ein beliebtes Wahrzeichen in Jodhpur, das sich im Herzen der Stadt befindet. Es ist bekannt für seinen großartigen Architekturstil. Dieser mehrstöckige Turm ist abends wunderschön beleuchtet, was zu seiner Attraktivität beiträgt.

Sadar-Markt: Dieser Markt befindet sich direkt neben dem Glockenturm. Wenn Sie einkaufen, werden Sie feststellen, dass es mehr als tausend kleine Läden gibt. Sie werden feststellen, dass die Geschäfte eine Vielzahl von Produkten zu einem angemessenen Preis verkaufen. Dieser lebhafte Markt ist beliebt für den Verkauf von Gewürzen, Kunsthandwerk, Tee, Süßigkeiten, Schmuck und vielem mehr.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 12Jodhpur Ortsbesichtigung

Heute können Sie folgende Orte besuchen:

Mehrangarh Fort: Es ist eines der größten und prächtigsten Forts Indiens, das auf einem Hügel thront. Dieses Fort spricht Bände über das reiche Erbe und die ruhmreiche Vergangenheit Indiens.

Jaswant Thada: Im Volksmund als "Taj Mahal of Marwar" bezeichnet, ist dieses Bauwerk der Inbegriff eines Rajputana-Architekturstils. Das Denkmal besteht aus weißem Marmor, der so fein ist, dass die Außenfläche des gesamten Gebäudes im Sonnenlicht einen warmen Schimmer abgibt.

Umaid Bhawan Palast und Museum: Es gilt als einer der größten Wohnpaläste der Welt mit Meisterwerk brillanter Architektur. Das Museum dieses Palastes ist eine beliebte Sehenswürdigkeit mit einer riesigen Waffensammlung, einem Banner von Königin Victoria und erstaunlichen Uhren, die detaillierte Informationen über die königliche Ära von Rajasthan liefern.

Am Ende der Tage kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 13Jodhpur nach Rishikesh

Check-out vom Hotel nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen und Flug nach Dehradun.

Ankunft in Dehradun, unser Fahrer holt Sie vom Flughafen ab und fährt in Richtung Rishikesh. (45km / 30 Meilen / 2-3 Stunden)

Einchecken in ein wunderschönes Resort.

Genießen Sie den Pool und andere vom Resort angebotene Aktivitäten.

Am Abend können Sie den Triveni Ghat besuchen: Dies ist der größte und berühmteste Ghat in Rishikesh. Jeden Abend wird hier eine glückverheißende Aarti oder Verehrung des Flusses aufgeführt. Diese Artis werden erst nach Sonnenuntergang aufgeführt, was sie zu einem spektakulären und einzigartigen Phänomen macht.

Tag 14Rishikesh Lokale Sehenswürdigkeiten

Nach dem Frühstück können Sie heute folgende Orte besuchen:

Lakshman Jhula: Dies ist die ikonische Brücke in Rishikesh. Es wird angenommen, dass es sich um die Stelle handelt, von der aus Lord Lakshman mit Hilfe einer Jute-Hängebrücke den Fluss überquerte. Der Ort ist auch berühmt für seine eindrucksvollen Tempel und die geschäftigen lokalen Märkte, die im Laufe der Jahre um ihn herum aufgebaut wurden. Das ganze Gebiet um diese faszinierende Brücke ist einfach großartig und ein Besuch dieser Stätte ist ein absolutes Muss!

Kailash Niketan Tempel: Es ist ein Tempel mit 13-Stockwerken, der sich an einem Ende der Lakshman Jhula Brücke befindet. Neben seiner religiösen Bedeutung ist der Tempel auch für seine herrlichen Ausblicke auf die Umgebung bekannt.

Beatles Ashram: Hier hat sich die berühmte britische Rockband, die Beatles, eine Weile aufgehalten. Schauen Sie sich die Graffiti und Gemälde an, die die Schönheit dieses Ashrams ausstrahlen. Auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie Street Art, die Beatles oder verlassene Gebäude mögen.

Parmarth Niketan Ashram: Dieser Ashram ist ein wahrer spiritueller Zufluchtsort, der am heiligen Ufer von Mutter Ganga und im Schoß des üppigen Himalaya liegt. Es ist der größte Ashram in Rishikesh und bietet seinen Tausenden von Pilgern aus aller Welt eine saubere, reine und heilige Atmosphäre sowie reichlich vorhandene, wunderschöne Gärten.

Als nächstes können Sie Har Ki Pauri Ghat besuchen, wo Sie Zeuge des großen Ganga Aarti werden, der am Ufer des heiligen Flusses stattfindet. Es ist ein Ritual aus Licht und Ton, bei dem die Priester mit Feuerschalen und dem Läuten der Tempelglocken beten. Die Besucher nehmen teil, indem sie die „Diyas“ (kleine Lampen) und die Blumen im Weihwasser des Flusses treiben.

Fahren Sie zurück zu Ihrem Resort in Rishikesh.

Tag 15Rishikesh nach Dehradun

Checken Sie nach dem Frühstück im Resort aus und fahren Sie in Richtung Flughafen Dehradun.

Verlassen Sie Dehradun und fliegen Sie zurück zu Ihrem Ziel.

Im Preis inbegriffen

  • Exklusives Auto
  • 3-Stern & über Unterkunft
  • Frühstück

Preis exklusive

  • Flugpreise
  • Eintrittsgebühren und Fahrten
  • Persönliche Ausgaben

Rajasthan ist das Land der Festungen, Paläste, Wüsten, Elefanten- und Kamelritte, großartiger Gastfreundschaft, Rajasthani-Kultur und vielem mehr. Es ist der farbenfrohste Staat in Indien und so wunderschön, wie man sich vorstellen kann. Genießen Sie auf dieser Rajasthan-Tour die Rajasthan-Kultur, den Rajasthan-Palast und vieles mehr. Besuchen Sie während des fantastischen Jodhpur-Wetters oder Sie können auch von Jaipur nach Jodhpur kommen. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise vom Inbegriff der Liebe, dem Taj Mahal zu den Festungen und Palästen von Rajasthan bis zur Tierwelt von Ranthambore bis zum spirituellen Land von Rishikesh . Erleben Sie den Rajasthan-Palast auf dieser Rajasthan-Tour zusammen mit Rishikesh.

Um mehr über die Rajasthani-Kultur zu erfahren, wie man von Jaipur nach Jodhpur oder über Jodhpur-Wetter kommt, können Sie unsere anderen Blogs besuchen. Wir helfen Ihnen bei der Organisation Ihrer Rajasthan-Tour.

1-Reisende ziehen diese Tour jetzt in Betracht!
WhatsApp-Chat