Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com
Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com

Goldenes Dreieck (Delhi Agra Jaipur) mit Elephanta und Ajanta Ellora Caves

0
845€
Ab$ 930
845€
Ab$ 930
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse *
Ihre Anfrage*
* Ich bin einverstanden mit Nutzungsbedingungen und weiterführende Datenschutzerklärung.
Bitte stimmen Sie allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
3 Star $ 930 / € 845
  • 3 Star $ 930 / € 845
  • 4 Star $ 1145 / € 1040
  • 5 Star $ 1360 / € 1230
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Fahren Sie weiter

Zur Wunschliste speichern

Zur Wunschliste hinzufügen ist ein Konto erforderlich

1669
8 Nacht / 9 Tage
Delhi
Agra, Jaipur, Mumbai, Ajanta - Ellora
Max. Menschen: 10

Nachdem Sie das majestätische Goldene Dreieck von Delhi, Agra und Jaipur besucht haben, setzen Sie Ihre Reise zu den Elephanta-Höhlen und dann nach Ajanta Ellora, Daulatabad Fort und Bibi ka Maqbara fort, indem Sie Mumbai über Aurangabad nach Ajanta India fliegen. Auf dieser Reise lernen Sie die besten Kulturerbestätten Indiens kennen - Jaipur, Agra, Ajanta Ellora, Bibi Ka Maqbara, Elephanta Caves, Ajanta India und vieles mehr.

Höhepunkte der Tour
  • Taj Mahal
  • Fort und Paläste von Jaipur
  • Ajanta Ellora
  • Mumbai Local Sightseeing und Elephanta Caves
Ablaufplan

Tag 1Ankunft in Delhi

Vom Flughafen abholen. Dann können Sie im Hotel einchecken und sich erfrischen.

Am Abend können Sie folgende Orte besuchen -

Lotus Temple - Es ist berühmt für seine einzigartige Lotusstruktur. Um die blühenden Blütenblätter herum gibt es neun Wasserbecken. Bei Flutlicht in der Abenddämmerung sehen sie spektakulär aus. Aufgrund dieser einzigartigen Struktur wurde es mehrfach ausgezeichnet und ausgezeichnet.

Rote Festung - Dieses Denkmal hat seinen Namen wegen der massiven Umfassungsmauern aus rotem Sandstein. Da es die Residenz der meisten Mogulkaiser in Indien war, können Sie die Größe und den Luxus dieser Festung spüren.

India Gate - Dies ist ein Wahrzeichen in Delhi. Es erinnert an die Angehörigen der ehemaligen britisch-indischen Armee, die im Zweiten Weltkrieg ihr Leben opferten.

Humayun-Grab - Dies ist ein hervorragendes Beispiel für persische Architektur. Dieses Grab war das erste seiner Art, das im Gartenstil erbaut wurde. Wie Sie bemerken werden, ist tt durch Wege und Wasserstraßen in vier Teile unterteilt.

Übernachtung im Hotel.

Tag 2Delhi nach Agra

Nach dem Frühstück am Morgen checken Sie aus dem Hotel aus und fahren in Richtung Agra (250 km / 155 Meilen / 5-6 Stunden).
Wenn Sie Agra erreichen, ist es Zeit nach dem Mittagessen.

Besuchen Sie vor Sonnenuntergang den Mehtab Bagh. Dieser halbmondförmige Garten wurde am Fluss Yamuna angelegt und gilt als der ultimative Ort, um Taj Mahal bei Sonnenuntergang zu beobachten.

Nach dem Sonnenuntergang im Taj Mahal können Sie die Licht- und Tonshow im Agra Fort besuchen. Wenn Sie sich die Show ansehen, werden Sie in die Tage des Mogulreichs geführt. Und Sie erhalten einen Einblick in das Leben und die Kultur dieser Zeit.

Übernachtung im Hotel.

Tag 3Taj Mahal und in Richtung Jaipur

Wachen Sie am nächsten Tag vor Sonnenaufgang auf. Vor dem Frühstück können Sie das Taj Mahal besuchen. Dieses Mughal-Mausoleum aus weißem Marmor von phänomenaler Schönheit fasziniert bei Sonnenaufgang. Besuchen Sie diesen Ort in den frühen Morgenstunden, wenn es relativ ruhiger und weniger voll ist, um seine ätherische Schönheit zu erleben.

Anschließend können Sie zum Frühstück in Ihr Hotel zurückkehren. Danach besuchen Sie das Agra Fort. Diese massive Festung war die königliche Residenz der Mogulkaiser und ein Symbol für Macht und Stärke, das heute in voller Pracht steht.

Vor dem Mittagessen können Sie vom Hotel aus auschecken und in Richtung Jaipur weiterfahren (240 km / 150 Meilen / 5-6 Stunden).

In Jaipur angekommen, checken Sie im Hotel ein und erfrischen sich.

Am Abend fahren Sie in Richtung Chokhi Dhani. Es ist ein künstliches ländliches indisches Dorf, in dem Sie Töpfer-, Elefanten- und Kamelreiten und andere unterhaltsame Aktivitäten genießen können, die so einzigartig sind. Verpassen Sie nicht das traditionelle Abendessen im Chokhi Dhani.

Übernachtung im Hotel.

Tag 4Festungen und Paläste von Jaipur:

Nach dem Frühstück können Sie die verschiedenen Festungen und Paläste in Jaipur besuchen.

Amber Fort (Amer): Das Fort ist berühmt für seine architektonische Brillanz, die die Größe des Lebens der Maharadschas zeigt. Sie können hier auch den Elefantenritt unternehmen.

Sheesh Mahal: Der Sheesh Mahal befindet sich in Amber Fort. Wie Sie feststellen werden, liegt die Schönheit dieses Palastes in der Tatsache, dass selbst wenn ein kleiner Lichtstrahl eintritt, er auf natürliche Weise den gesamten Palast erleuchtet. Und das alles, während es in allen anderen Spiegeln reflektiert wird.

Hawa Mahal: Dieser Palast aus rotem und rosa Sandstein wurde für die königlichen Frauen erbaut, um einen Eindruck von den täglichen Ereignissen, königlichen Prozessionen und Festen auf den Straßen zu bekommen.

Jal Mahal - Ein exquisiter Palast in der Mitte des Sees, der einen malerischen Blick auf die Nahargarh-Bergketten und das umliegende Wasser des Sees bietet. Auf dem See kann man eine aufregende Bootsfahrt unternehmen.

Jaipur City Palace - Als Residenz für die königlichen Familien erbaut, bietet der Palast eine Reihe von Gärten, Gebäuden, Innenhöfen, Tempeln und Museen, die einen großartigen Ausblick bieten und die historische Bedeutung und die prächtige königliche Anmut widerspiegeln.

Nahargarh Fort - Das Fort befindet sich in einem der ältesten Bergketten der Welt, den Aravalli Hills. Es wurde zu Verteidigungszwecken erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Wachsfigurenkabinett - Das Wachsfigurenkabinett befindet sich in den Räumlichkeiten von Fort Nahargarh und ist ein einzigartiges Museum, in dem Wachs- und Silikonfiguren verschiedener Berühmtheiten ausgestellt sind, die einen Beitrag für die Gesellschaft geleistet haben.

Übernachtung im Hotel.

Tag 5Jaipur Local Sightseeing und in Richtung Mumbai

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und Sie können ein paar weitere Orte besuchen:

Elephantastisch. Dies ist die berühmte Elefantenfarm, auf der Sie spielen und sich mit den Elefanten vergnügen können. Dies ist ein sehr beliebter Ort bei den Ausländern, wo Erwachsene und Kinder eine tolle Zeit haben.

Jantar Mantar: Es ist ein astronomisches Observatorium, das aus 19-Instrumenten besteht. Mit den Instrumenten werden Position und Entfernung von außerirdischen Körpern gemessen.

Sobald Sie in Jaipur fertig sind, können Sie in Richtung Flughafen fliegen und den Flug nach Mumbai nehmen

Bei Ihrer Ankunft holt Sie unser Fahrer vom Flughafen ab.
Danach werden Sie zum Hotel gebracht.
Morgen ist ein Besuch in den Elephanta-Höhlen.

Tag 6Stadtbesichtigung in Mumbai

Nach dem Frühstück können Sie vom Hotel aus auschecken. Dann können Sie ein paar Orte besuchen.

Blumenmarkttour - Der Markt ist ein Labyrinth von 600-Ständen, auf denen verschiedene Arten von Blumen in Rohrkörben verkauft werden. 4 am bis 9 am ist die beste Zeit, um viele Blumen zu sehen und die Intensität des Duftes zu spüren. Diese Tour ist einzigartig in der Stadt und ein sinnlicher Genuss, den es sich zu erleben lohnt.

Reise in einen Slum von Mumbai - Es ist eine Erfahrung, die uns mit den harten Realitäten eines Slums vertraut machen wird, in dem etwa eine Million Einwohner Mumbais leben. Während Sie durch die Slums spazieren, werden Sie viele kleine Industriewerkstätten sehen. Hier werden Lederwaren, Plastikwaren, Töpferwaren usw. hergestellt.

Tag 7Elephanta Caves und in Richtung Aurangabad nach Ajanta Ellora

Check-out vom Hotel nach dem Frühstück und Tagesausflug zu den Elephanta-Höhlen.

Elephanta-Höhlen, alte Höhlentempel mit faszinierenden Felsenskulpturen, sind ein weltberühmtes Touristenziel. Es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, eine Sammlung von Höhlentempeln, die vorwiegend dem hinduistischen Gott Shiva gewidmet sind.

Nach dem Besuch der Elefantenhöhlen am Abend fliegen Sie nach Aurangabad zu den Ajanta Ellora Caves.

Am Flughafen Aurangabad holt Sie unser Fahrer ab.
Dann können Sie im Hotel einchecken.
Morgen besuchen Sie Ajanta India.

Tag 8Tagesausflug nach Ajanta Indien

Dies ist der erste Tag der Reise nach Ajanta Ellora.
Nach dem Frühstück beginnt der Tagesausflug zu den Ajanta India Caves (100 km / 60 Meilen / 3 - 4 Stunden). Es ist auf der ganzen Welt für Malerei und Felsenskulpturen bekannt.

Die Ajanta India Caves sind (ungefähr) buddhistische Höhlenmonumente aus dem 30. Jahrhundert v. Chr. Bis etwa 2 CE. In den Höhlen befinden sich Gemälde, die Emotionen durch Gesten, Posen und Formen darstellen. Es ist kein Wunder, warum es als eines der schönsten erhaltenen Beispiele der alten indischen Kunst beschrieben wird.

Unnötig zu erwähnen, dass die Stätte ein geschütztes Denkmal in der Obhut der Archäologischen Untersuchung von Indien ist. Seit 1983 gehören die Ajanta-Höhlen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Höhlen sind alte Klöster und Kultstätten verschiedener buddhistischer Traditionen, die in eine 75-Meter (246 ft) Felswand gehauen sind. Die Höhlen zeigen auch Gemälde, die die vergangenen Leben und Wiedergeburten des Buddha darstellen. Hier finden Sie auch Bildergeschichten von Aryasura Jatakamala und Felsskulpturen buddhistischer Gottheiten.

Am Ende des Tages kehren Sie am Abend in Ihr Hotel zurück.

Tag 9Ellora Caves, Bibi Ka Maqbara und in Richtung Mumbai

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und besuchen die folgenden Orte:

Höhlen von Ellora. Es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es handelt sich um einen der weltweit größten Höhlenkomplexe mit Klostertempeln aus Stein mit buddhistischen, hinduistischen und jainistischen Denkmälern und Kunstwerken aus der Zeit 600 – 1000 CE. Insbesondere in Cave 16 befindet sich der Kailasa-Tempel, der größte monolithische Gesteinsaushub der Welt. Es ist ein Denkmal in Wagenform, das Lord Shiva gewidmet ist.

Das Bibi Ka Maqbara ist ein Grab, das in 1660 vom Mogulkaiser Aurangzeb in Auftrag gegeben wurde. Es ist in Erinnerung an seine erste Frau Dilras Banu Begum gebaut. Bibi Ka Maqbara wird auch als Mini-Taj bezeichnet, da es dem Taj Mahal auffallend ähnlich ist.

Daulatabad-Festung - Die Daulatabad-Festung ist eine alte Festung, die sich mitten im Grünen erhebt. Es ist auch als Devgiri Fort bekannt. Ein einzigartiger Aspekt des mächtigen Devgiri-Forts ist sein Ingenieursgeist. Es bietet nicht nur eine uneinnehmbare Verteidigung gegen feindliche Streitkräfte, sondern verwaltet auch unersetzbare Wasserressourcen ziemlich gut. Um die Festung Daulatabad genauer zu besichtigen, benötigen Sie jedoch möglicherweise mehr Zeit an diesem Tag.

Am Flughafen aussteigen und zurück nach Mumbai fliegen.
Dies markiert das Ende des Ajanta Ellora-Teils der erstaunlichsten Reise.

Abfahrt

Delhi

Im Preis inbegriffen

  • Exklusives Auto
  • 3-Stern & über Unterkunft
  • Frühstück

Preis exklusive

  • Flugpreise
  • Eintrittspreise
  • Elefantenritt
  • Persönliche Ausgaben

Sie können unsere überprüfen Facebook und Google Bewertungen darüber, wie unsere Gäste unvergessliche Ferien hatten, während sie mit INDIA Trotter reisten.

1-Reisende ziehen diese Tour jetzt in Betracht!
WhatsApp-Chat