Beste Hill Stations in Indien: Shimla, Manali Dalhousie und vieles mehr

0
1,270€
Ab$ 1,370
1,270€
Ab$ 1,370
Buchungsformular
Anfrageformular
Name*
E-Mail Adresse*
Ihre Anfrage*
* Ich bin einverstanden mit Nutzungsbedingungen und zum Datenschutzerklärung.
Bitte stimmen Sie allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
3 Star $ 1370 / € 1270
  • 3 Star $ 1370 / € 1270
  • 4 Star $ 1710 / € 1590
  • 5 Star $ 2060 / € 1910
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Fahren Sie weiter

Zur Wunschliste speichern

Zur Wunschliste hinzufügen ist ein Konto erforderlich

2372
14 Nächte / 15 Tage
Ab 1370 USD / 1270 EUR
Kostenlose Mahlzeiten während des Fluges
Tour Highlights
  • India Gate, Jim Corbett National Park, Rafting in Rishikesh, landschaftliche Schönheit von Shimla
  • Rohtang Pass, Dalai Lama Tempel, Wagah Grenze
Ablaufplan

Tag 1Delhi Lokal

Abholung vom Flughafen / Bahnhof. Check-in im Hotel und erfrischen.
Weiter geht es zum India Gate, dem 42-Meter hohen Denkmal, das zu Ehren der indischen und britischen Soldaten errichtet wurde
Besuchen Sie Jantar Mantar, eines der fünf astronomischen Observatorien in Indien, die von Maharaja Sawai Jai Singh II von Jaipur gebaut wurden.
Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie in Qutub Minar. Es ist der höchste Turm in Indien und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.
Besuchen Sie den Connaught Place zum Shoppen. Mittagessen in einem der besten Restaurants dort.
Besuchen Sie Jama Masjid, eine der größten Moscheen in Indien und eines der letzten Monumente, die von Mogulkaiser Shah Jahan erbaut wurden.
Als nächstes besuchen Sie die spektakuläre Mughal Architektur in Delhi- The Red Fort.
Erkunden Sie das Fort komplett und besuchen Sie die "Sound and Light Show", die hier jeden Abend stattfindet.
Übernachtung im Hotel.

Tag 2Delhi nach Jim Corbett

Pick aus Delhi sehr früh am Morgen. Fahrt zum Jim Corbett Nationalpark (230 KM / 6 Stunden)
Reichweite bis zum Nachmittag.
Der Jim Corbett Nationalpark ist ein bewaldetes Naturschutzgebiet im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand. Reich an Flora und Fauna, ist es für seine Bengal Tiger bekannt. Tiere, einschließlich Tiger, Leoparden und wilde Elefanten, durchstreifen die Dhikala-Zone. Am Ufer des Ramanga-Stausees befinden sich in der Sonanadi-Zone Elefanten und Leoparden sowie Hunderte von Vogelarten.
Nehmen Sie am Abend den Elefantenritt (vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Eintrittskarten) und fangen Sie den Anblick von Tieren in freier Wildbahn.
Übernachtung in der Nähe des Parks.

Tag 3Jim Corbett nach Rishikesh

Fange die Tiere am frühen Morgen in der Jeep Safari
Danach fahren Sie nach Rishikesh.
Sobald Sie Rishikesh erreichen, halten Sie sich in der Nähe der Laxman Jhula (Brücke) auf und beobachten Sie, wie der Fluss Ganga durch die Berge fließt.
Beobachten Sie die Äarti “oder die Verehrung des Ganges.

Tag 4Rishikesh nach Haridwar

Genießen Sie den ganzen Tag verschiedene Etappen und Level von Wildwasser-Rafting.
Das Rafting dauert in der Regel 4-5 Stunden.
Sie werden von der Laxman Jhula Brücke in Rishikesh abgeholt und zum Startpunkt gebracht (Straßenentfernung: 22 km / 45 Minuten Fahrt).
Nach der ersten Einweisung erhalten Sie Rettungswesten und andere Notwendigkeiten und die Reise beginnt.
Total Rafting ist für 14.5 km mit einer Dauer von 2.5 - 3 Stunden.
Anstelle von Rafting an allen Tagen, können wir auch Camping am Fluss, kleine Wanderungen und andere Aktivitäten für Sie planen.
Beobachten Sie den Abend Aarti in Haridwar

Tag 5Rishikesh nach Shimla

Fahrt von Rishikesh nach Simla.
Die Fahrt ist sehr malerisch inmitten der Bergketten.
Es wird fast den ganzen Tag dauern

Tag 6Shimla Lokal

Nach dem Frühstück können Sie die lokale Sightseeing-Tour durch die Stadt besuchen, die die Viceregal Lodge, The Mall, The Ridge und die Shimla Christ Church abdeckt.
Danach können Sie die schöne Stadt Kufri besuchen, etwa 20 km von Simla.
Sie können einige kurze Trekking- und Wanderwege in dieser schönen Stadt ausprobieren,
Am Abend spazieren Sie auf dem Bergrücken und erleben Simla im Kern

Tag 7Shimla nach Kasol

Fangen Sie früh für Kasol an (235 km / 7-8 Stunden).
Die Straße führt durch sehr malerische Orte und schöne Städte von Bilaspur und Mandi.
Dieser schöne Weiler liegt am Ufer des Parvati Flusses,
Übernachtung in Kasol

Tag 8Kasol nach Manali

Am Morgen machen Sie einen Spaziergang am Ufer des Parvati Flusses. Beobachten Sie ein paar Himalaja Vögel zwitschern.
Sie können auch Manikaran besuchen
Nach dem Mittagessen Start für Manali. (Kasol - Manali: 75 KM / 2-3 Stunden)
In Manali können Sie am Abend den berühmten Hidimba Devi Tempel besuchen.
Übernachtung in Manali

Tag 9Manali Lokal

Heute besuchen Sie die beiden Orte, für die Manali berühmt ist - den Rohtang Pass und das Solang Valley.
Je nachdem, in welchem ​​Monat Sie sich auf dem Weg befinden, können Sie Schnee im Rohtaang Pass sehen.
Das Solang-Tal ist der ideale Ort, um Outdoor-Aktivitäten wie Gleitschirmfliegen, Gondelfahrten usw. auszuprobieren.
Es ist ein Ort, um Spaß zu haben, ob Sie zu zweit oder mit Kindern besuchen.
Rückkehr bis zum Abend

Tag 10Manali nach Dharamshala

Check-in in einem Hotel in Upper Dharamsala / McLeod Ganj.
Besichtigen Sie die wunderschönen Triund Hills am Abend

Tag 11Dharamshala Lokal

Heute können Sie folgende Orte in Dharamsala / McLeod Ganj besuchen:
Tibetan Museum: Lernen Sie die buddhistische und tibetische Kultur in diesem Museum kennen
Bhagsu Wasserfall: Besuchen Sie den berühmten Wasserfall und haben Sie Spaß mit Wasser.
Dalai Lama Temple Complex: Hier lebt Seine Heiligkeit der 14th Dalai Lama.
Kangra Valley: Dies ist ein wunderschönes Tal in der Nähe von Dharamsala. Besuche es am Abend.

Tag 12Dharamshala nach Dalhousie

Verlassen Sie Mc Leodganj für Dalhousie (120 km / 3-4 Stunden)
Schlendern Sie durch die malerischen Straßen, während Sie die schneebedeckten Berge und die Dhalidhar-Berge sehen.
Besuchen Sie Kalatop am Abend für den Sonnenuntergang.
Kalatop ist das am besten gehütete Geheimnis des Himalaya. Es ist ein Weiler, der über eine schmale Panoramastraße erreichbar ist.

Tag 13Dalhousie Lokal

Abfahrt zum Chamera Lake am Morgen. (35 km / 1-2 Stunden).
Es ist ein verstecktes Juwel in den Schoß des Himalaya, umgeben von Bergen auf allen Seiten.
Genießen Sie Bootfahren auf dem Schoß, umgeben von Bergen auf allen Seiten.
Danach besuchen Sie die Wiesen von Khajjiar. Kein Wunder, dass es die Mini Schweiz von Indien heißt.
Pass auf, wie die Schafe das Gras neben dir grasen und die Pinien sich in den Wind wiegen

Tag 14Dalhousie nach Amritsar

Start am frühen Morgen von Dalhousie.
Erreichen Sie Amritsar zum Mittagessen. .
Mittagessen im Bauernhaus und Start in Jallianwala Bagh bei 2 pm.
Erreichen Sie Wagah Grenze von 3pm, um die Fahnensenkungszeremonie zu beobachten. Vor Sonnenuntergang, Fahnenfalten und Händedruck zwischen Indien und Pakistan Soldaten zusammen mit dem Grenztorschluss geschieht hier.
Am 6 Uhr, besuchen Sie den Goldenen Tempel und seine Eleganz, umgeben von Wasser auf allen Seiten.
Übernachtung im Bauernhaus zusammen mit Bhangra Volkstanz Show während des Abendessens.

Tag 15Amritsar nach Delhi

Am Morgen genießen Sie vor dem Frühstück einen Pferde- und Traktorausflug auf den Farmen.
Um 12 Mittag, beginnen Sie Ihre Reise von Delhi

  • Der Preis beinhaltet: Unterkunft in einem 3-Sterne-Resort und höher. Exklusives Auto, Frühstück
  • Preis ohne: Persönliche Ausgaben und alles, was oben nicht erwähnt wurde

Eine Frage haben? Wir hören zu!


    Foto- und Videogalerie

    Ähnliche Touren

    Finden Sie Ihre Tour

    1-Reisende ziehen diese Tour jetzt in Betracht!

    DSGVO