Sehenswertes in Thekkady

Entdecken Sie Indien mit INDIA Trotter > Blog > Sehenswertes in Thekkady
Thekkady

Thekkady mit seinen unberührten tropischen Wäldern und seinem unglaublichen Reichtum an Tier- und Pflanzenwelt ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die Reise zum besten Plätze in Thekkady Sie werden durch malerische kleine Hügelstädte und sanft konturierte Hänge geführt. Es ist ein Vergnügen für Touristen wegen seiner endlosen Hügelkette mit duftenden Gewürzplantagen sowie Tee, Kaffee und Kardamom. Verschiedene malerische Städte in Thekkady bieten gute Möglichkeiten für Trekking und Bergwanderungen.

Sie können unsere überprüfen Facebook und Google Bewertungen darüber, wie unsere Gäste unvergessliche Ferien hatten, während sie mit INDIA Trotter reisten.

Kerala Komplimente
Gutschein

Buchen Sie eine Kerala-Tour bei uns und nutzen Sie die kostenlose Munnar Jeep Safari oder den Besuch der Thekkady Spice Plantation oder den Alleppey Village Walk mit dem Gutscheincode "KERALA COMPLIMENTS".

Weiteres Weniger
Läuft ab am: 15-05-2020

So erreichen Sie Thekkady

Mit dem Flugzeug - Der nächstgelegene internationale Flughafen zu Thekkady ist der Cochin International Airport. Es ist 145kms entfernt und es dauert ca. 5 Stunden, um Thekkady über die Straße vom Flughafen aus zu erreichen.

Mit dem Zug- Der nächste Bahnhof befindet sich in Kottayam, ungefähr 110 km entfernt. Mit anderen großen Knotenpunkten in der Region verbunden, können Sie Kottayam von jeder indischen Stadt aus erreichen, auch von Städten, die weit entfernt von Delhi und Kolkata liegen. Es dauert ungefähr 3 Stunden, um Thekkady vom Bahnhof aus zu erreichen.

Auf der Straße -Thekkady ist auch in Taxis und selbstfahrenden Autos zu erreichen. In Bezug auf Taxis sind sie auch von einer Reihe von Orten und Städten in Kerala erhältlich. Eine Straße nach Thekkady ist keine schlechte Idee, da die Routen in dieses waldreiche Gebiet landschaftlich reizvoll und lohnenswert sind. Auf der Straße ist es eine 4-5-Stundenreise von Kochi um die 160-Kilometer. Eine Fahrt von Bangalore aus ist ebenfalls möglich, da die Route ungefähr 9 Stunden und einige 510 Kilometer lang ist und durch Karnataka und durch Städte wie Dharmapuri und Dindigul führt.

TOP ORTE IN Thekkady ZU BESUCHEN

Periyar Nationalpark

Das Heiligtum befindet sich am Ufer des Flusses Periyar, der einige der besten Wildtierbeobachtungen in Indien bietet. Um das wahre Vergnügen dieses erstaunlichen Reiseziels in Thekkady zu genießen, muss man Bambus-Rafting betreiben. Das Periyar Wildlife Sanctuary bietet eine malerische Aussicht auf die üppige grüne Umgebung, die Ihnen nicht nur einen Grund zum Lächeln bietet, sondern auch gute Bilder zum Aufnehmen bietet.

Nenngeld: INR 25 für Inder und INR 300 für internationale Touristen

Abrahams Gewürzgarten

Der Ort mit Gewürzduft liegt zwischen dem Weg von Thekkady und Kottam. Abrahams Gewürzgarten ist ein herrlicher Bio-Gewürzgarten mit landschaftlichem Charme und malerischem Blick auf die Gärten. Der Ort gilt als der perfekte Ort für Gewürzanbau, Ayurveda und ökologischen Landbau.

Startgebühr: INR 200 pro Person

Murikuddy

Kerala ist neben seiner Schönheit auch für seine Gewürzplantage bekannt, aber dieser Ort hat noch etwas anderes in der Tasche. Murikkady ist berühmt für seine Gewürze, aber auch für die Gartenarbeit mit Kaffee und Kardamom. Hier werden mehr als zwölf Gewürzsorten angebaut, darunter Nelken, Ingwer, Kurkuma, Vanille und Tee.

Kadathanadan Kalari Center

Das Zentrum ist berühmt für die berühmte Kerala-Kunst, die als Kalaripayattu bekannt ist. Das Kadathanadan Kalari Center ist der Ort, an dem Sie die berühmte Kunst aus erster Hand erleben können. Ein Ort, der einzigartig in Kerala ist und gut zur Selbstverteidigung geeignet ist. Sie können diese schöne Kunstform in Thekkady Sightseeing aus einer speziellen Galerie beobachten.

Startgebühr: INR 200 pro Person

Kumily

Thekkady fasziniert einen bis ins Mark mit seinem ruhigen, üppigen Dschungel, der es zu einem idyllischen Zufluchtsort in Kerala macht. Der Ort liegt 4 Kilometer von Thekkady entfernt, versteckt vor den geschäftigen touristischen Aktivitäten. Kumily ist sehr bekannt für Gewürz- und Teeplantagen. Der Handel mit Gewürzen hat den Ort wirtschaftlich bedeutend gemacht, was ihn zu einem großartigen Ort für einen Besuch in Thekkady macht.

Chellarkovil

Das malerische Dorf hat sich zu einem der beliebtesten Orte in Thekkady entwickelt. Die atemberaubende natürliche Schönheit dieses Ortes in Kombination mit der Einsamkeit und Ruhe zieht eine gute Anzahl von Touristen an. Das schimmernde Licht der Sonne, das sich auf den Wasserfällen spiegelt, wird Sie absolut faszinieren.

Pandikuzhi

Es ist eingebettet in eine malerische Landschaft und eine exotische Flora und Fauna. Der Ort ist mit zahlreichen gewundenen Bächen beladen, die zwischen Chellarkovil und Tamil Nadu liegen. Dieser beste Ort, den man in Thekkady besuchen kann, ist ein wunderbarer Ort, um einen Tag lang ein Picknick im Dickicht des Grüns und der sprudelnden Bäche zu verbringen.

Periyar See

Der ruhige See in der Nähe der Periyar Nationalreservate ist ein berühmter Touristenort. Sie können Boot fahren und die ruhige Schönheit der Umgebung genießen. Mit etwas Glück können Sie Elefantenherden beobachten, die am Seeufer baden.

Bootsgebühren: INR 150 für Boote von KTDC und INR 40 für Boote aus der Forstabteilung.

Tribal Heritage Walk

In Thekkady werden Tribal Heritage Walks organisiert, um Touristen in die lokale Kultur und Tradition des Ortes einzuführen. Die Aktivität erfordert, dass die Freiwilligen mit Hilfe eines Stammesführers durch das Stammesdorf wandern. Eine der Hauptattraktionen des gesamten Programms ist das Tribal Heritage Museum, in dem Sie alte Relikte über traditionelle landwirtschaftliche Praktiken, Heiratsrituale, Kultur, Zeremonien usw. finden.

Übernachtungsmöglichkeiten in Thekkady

Einige schöne und luxuriöse Immobilien in Thekkady sind das Kofiland Resort, Greenwoods, das Elephant Court, das Spice Village, der Niraamaya Retreats Caradamom Club, das Poetree Sarovar Portico, das Amaana Plantation Resort, Hills and Hues

Beste Reisezeit

Aufgrund des angenehmen Klimas ist Thekkady das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Hier ist eine monatliche Zusammenfassung des Wetters von Thekkady, um Ihnen zu helfen, Ihren Urlaub besser zu planen:

Oktober-FEBRUAR: Die Winter sind bei weitem die beste Zeit, um Thekkady zu besuchen, da das Wetter kühl und angenehm ist und es sich ideal für Besichtigungen eignet. Die maximale Temperatur liegt bei 15 Grad Celsius und dies ist eine großartige Zeit, um Wildtiersafaris zu unternehmen und die natürliche Schönheit von Thekkady zu bewundern. Sie können auch die vielen Festivals genießen, die während dieser Zeit in Thekkady stattfinden.

März bis Mai: Der März markiert den Beginn des Sommers in Thekaddy und die Temperaturen beginnen zu steigen. Die maximale Temperatur in dieser Jahreszeit beträgt 36 Grad Celsius. Da Thekaddy in dieser Zeit nicht von vielen Touristen besucht wird, können Sie sich günstige Hotelangebote sichern und die natürliche Schönheit des Ortes ohne die Menschenmassen genießen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie leichte Baumwollkleidung und Sonnenschutzmittel mit sich führen.

Von Juni bis September: Die Monsune sind eine weitere großartige Zeit, um Thekkady zu besuchen. Die Temperatur sinkt leicht und die Umgebung ist von üppigem Grün bedeckt. Der Regen ist auch eine großartige Zeit, um die regenüberwaschene Schönheit von Thekkady zu genießen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Regenschirm oder Regenmantel bei sich haben, da die Regenschauer häufig und stark sind.

Empfohlene Touren für Sie

WhatsApp-Chat