Top 5 Orte, die Sie auf Ihrer Taj Mahal Tour NIE verpassen sollten

Holen Sie sich Angebote für Ihre Taj Mahal Tour. Wir können Ihren Red Fort Agra und Taj Mahal Besuch in Indien Agra arrangieren, wenn Sie den Delhi Agra Expressway nehmen. buchen Sie jetzt

Weiterlesen

Besuchen Sie auf Ihrer Taj Mahal Tour das Rote Fort Agra ... und vieles mehr!

Der Taj Mahal

Jeder Besuch in Indien ist ohne die Taj Mahal Tour unvollständig. Die Delhi Agra Route ist die am häufigsten benutzte Route für die Taj Mahal Tour.

Das erste, was Sie bei Ihrem Besuch in Taj Mahal bemerken würden, ist das elfenbeinweiße Marmor-Mausoleum am südlichen Ufer des Flusses Yamuna in Indien, Agra. Tatsächlich beherbergt es das Grab von Nur Jahan, der Frau von Shah Jahan und Shah Jahan selbst. Wie Sie bei Ihrem Besuch in Taj Mahal feststellen würden, ist das Grab das Herzstück eines 17 Hektar großen Komplexes, zu dem eine Moschee und ein Gästehaus gehören.

Ustad Ahmad Lahaur ist der Chefarchitekt des Projekts. Es gab jedoch auch ein Architektengremium, das das Projekt beaufsichtigte. Darüber hinaus haben mehr als 20,000 Handwerker daran gearbeitet, diese spektakuläre Schönheit zu schaffen - den Inbegriff von Romantik.
Das Taj Mahal wurde 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Es ist zweifellos das beste Beispiel für die Mughal-Architektur und ein Symbol für die reiche Geschichte Indiens. Mehr als 7 bis 8 Millionen Touristen nehmen jedes Jahr an der Taj Mahal Tour teil.

Die beste Zeit, um diesen Ort zu besuchen, ist am frühen Morgen. Zu dieser Zeit ist die Menge geringer… so können Sie die Ruhe des Ortes genießen… es wird keine Fotobombe geben!

Agra Fort

Agra Fort oder das Rote Fort Agra ist ein historisches Fort in der Stadt Agra in Indien. Es war die Hauptresidenz der Kaiser der Mogul-Dynastie bis 1638, als die Hauptstadt von Agra nach Delhi verlegt wurde. 1983 wurde die Festung von Agra zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sie liegt etwa 2.5 km nordwestlich des bekannteren Schwesterdenkmals Taj Mahal. Das Fort kann genauer als ummauerte Stadt beschrieben werden.

Das Fort steht auf einer antiken Stätte und war traditionell als Badalgarh bekannt. Das Fort erhielt sein heutiges Aussehen während der Regierungszeit von Akbar (1556–1605 n. Chr.). Es besteht aus rotem Sandstein und daher der Name Red Fort Agra.

Mehtab Bagh

Ein weiterer Ort, von dem aus Ihr Taj Mahal-Besuch unvergesslich sein kann, ist der Mehtab Bagh, „Bagh“, was Garten bedeutet. Es liegt nördlich des Taj Mahal-Komplexes und des Agra-Forts. Aber die Schönheit von Mehtab Bagh liegt in seiner strategischen Lage gegenüber dem Taj Mahal von Indien Agra. Es befindet sich direkt auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses Yamuna. Dies bietet den perfekten Blick auf das Taj Mahal.

Besonders wenn Sie abends in der Nähe sind, können Sie sehen, wie das Taj Mahal purpurrot wird. Wenn Sie Zeit haben, kehren Sie am späten Abend zum Mehtab Bagh zurück, um nachts einen Blick auf das Taj Mahal zu werfen und Ihre Taj Mahal Tour unvergesslich zu machen. Tatsächlich kann der Taj Mahal-Besuch ohne die spektakulären Aussichten von Mehtab Bagh unvollständig sein.

Itmad-ud-Daulahs Grab

Das Grab von I'timād-ud-Daulah ist ein weiteres Mogul-Mausoleum in Indien, Agra. Es ist auch als Baby Taj Mahal bekannt. Neben dem Hauptgebäude besteht die Struktur aus zahlreichen Nebengebäuden und Gärten.

Das Grab, das zwischen 1622 und 1628 erbaut wurde, stellt einen Übergang zwischen den beiden Phasen der monumentalen Mogularchitektur dar. Der rote Sandstein (erinnern Sie sich, Agra Fort ist auch als Red Fort Agra bekannt) von der ersten bis zur zweiten Phase basiert auf weißem Marmor (was bei jedem Taj Mahal-Besuch offensichtlich ist).

Akbars Grab

Akbars Grab ist das Grab des großen Mogulkaisers Akbar. Dieses Grab ist ein wichtiges architektonisches Meisterwerk der Moguln. Es wurde 1605–1613 von seinem Sohn Jahangir erbaut und befindet sich auf einem 119 Hektar großen Grundstück in Sikandra in Indien, Agra.

Delhi - Agra - Jaipur in Karte

Ihr Leitfaden zur Auswahl der perfekten Delhi-Agra Jaipur-Tour (Goldenes Dreieck)

Wenn Sie in Indien sind, wenn Sie eine haben Tag(e) or zweiDann wäre die beste Option, das Taj Mahal zu besuchen. Aber seit Agra, Jaipur und zum Delhi sind in der Nähe, die bekannt ist als die Golden Trianglekönnen Sie sie in besuchen zwei, drei or vier Tage. Die andere Option kann viele umfassen andere Ziele in Ihrem Golden Triangle Tour-. Sie können auch besuchen Varanasi, Ranthambore National Park, Keoladeo National Park, Khajuraho, Ajanta Ellora Höhlen oder andere Touristenorte in Indien.

Um mehr zu erfahren, können Sie sich auf Ihre beziehen Videos auf die Golden Triangle, Agra, Jaipur, Delhi. Sie können auch alle Informationen über die lesen Restaurants, die Lokale Märkte herum, die Eintrittspreise, oder andere Aktivitäten während Ihrer Golden Triangle Tour zu tun. Sie können auch mehr wissen Golden Triangle Tours. Darüber hinaus haben wir häufig gestellte Fragen zu zusammengestellt Agra, Jaipur und zum Delhi

Wenn Sie Orte in ganz Indien entdecken möchten, können Sie sich auf unsere Touren beziehen Taj Mahal, Rajasthan, Kulturelle Ziele, Kerala, Nationalparks und Tigerreservate, Lakshadweep Inseln , Andamanen, Goa und Puducherry, Strände, Himalaya und zum Kaschmir, Ladakh und Bhutan

Also, dass Sie den geringsten Zweifel haben, bevor Sie fortfahren und Kontakt Wenn Sie eine der oben genannten Touren bei uns buchen möchten, können Sie jederzeit unsere überprüfen Facebook und zum Google Bewertungen.

Taj Mahal Besuch und andere Fotos

Planen Sie eine Reise nach Delhi Agra zum Taj Mahal? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte geben Sie die Details ein, um eine Verbindung zu unserem Reiseexperten herzustellen

Mehr Indien Agra Taj Mahal Tour

/Alle Taj Mahal Tour
Wir können Touren nach Ihren Wünschen anpassen

Mehr Ziele, mehr Touren

4.9
4.9 Bewertung
4.9 aus 5-Sternen (basierend auf 397-Rezensionen)
Ausgezeichnet96%
Sehr gute3%
Durchschnittlich1%
schlecht0%
Furchtbar0%

DSGVO