Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com
Indiens vertrauenswürdige Luxus-Designer +91-829-670 1596 /customercare@indiatrotter.com

Sehenswertes in Jaisalmer: Forts, Sanddünen, Safari, Wüstencamps

Rajasthan

Jaisalmer liegt in der Nähe der pakistanischen Grenze und ist ein wichtiger Touristenort im nordwestlichen Bundesstaat Rajasthan in Indien. Es wird die "goldene Stadt" genannt, weil die üppigen goldenen Dünen in der Stadt fließen Thar Wüste. Jaisalmer ist geschmückt mit Seen, reich verzierten Jain-Tempeln, Havelis und Burgen aus goldgelbem Sandstein. Steigen Sie auf den Kamelsattel und machen Sie sich auf den Weg durch diese Wüste oder zelten Sie unter dem Nachthimmel in diesem goldenen Land für ein unvergessliches Erlebnis. Um mehr über die beste Reisezeit für Jaisalmer zu erfahren, besuchen Sie die Orte in Jaisalmer, den nächstgelegenen Flughafen zu Jaisalmer oder andere Fragen im Zusammenhang mit Jaisalmer Tourismus, besuchen Sie unsere andere Blogs sowie.

Sie können unsere überprüfen Facebook und Google Bewertungen

Rajasthan 1 Nacht kostenloser Aufenthalt
Gutschein

Buchen Sie 5 Nächte / 6 Tage in Rajasthan bei uns und erhalten Sie die 6. Nacht kostenlos mit dem Gutscheincode "1 Nacht KOSTENLOS".

Weiteres Weniger
Läuft ab am: 30-04-2020

Wie erreiche ich Jaisalmer?

Mit dem Flugzeug: Jaisalmer hat eine Luftkonnektivität mit Jaipur. Es ist auch vom Flughafen Jodhpur aus zu erreichen, der sich einige 300 km von Jaisalmer entfernt befindet.

Mit dem Zug : Jaisalmer ist gut mit einem breiten Streckennetz verbunden, das die meisten indischen Städte wie Delhi, Jodhpur, Jaipur abdeckt.

Auf der Straße: Die andere Möglichkeit ist, nach Jaisalmer zu fahren, und es ist wahrscheinlich eine gute Idee, auf dem Weg nach Jaipur oder Ajmer zu fahren. Die Entfernungen von einigen Städten nach Jaisalmer sind Jodhpur - 235 Kilometer, Jaipur - 559 Kilometer, Delhi - 768 Kilometer, Mumbai - 1065 Kilometer.

TOP-PLÄTZE IN JAISALMER BESUCHEN

JAISALMER FORT

Eingebettet in den goldenen Sand der Wüste Thar und durchdrungen von einer reichen Vergangenheit und einem reichen Erbe, ist das Jaisalmer Fort eine massive Festung, in der sich ein Museum, Geschäfte, Hotels, Häuser und Restaurants befinden. Der gelbbraune Wall, der sich bei Sonnenuntergang in Honiggold verwandelt und den Namen „Sonar Quila“ (Goldenes Fort) rechtfertigt, ist zweifellos groß und stolz und zeigt die Magie der Rajasthani-Architektur.

SAM SAND DÜNEN

Sam hat eine wirklich großartige Dünenlandschaft mit spärlicher Vegetation. Die Kamelsafari entlang der atemberaubenden Gipfel und Täler und der purpurrote Horizont bei Sonnenuntergang bieten einen sehr malerischen und ungehinderten Blick auf die wahren Weiten der Great Thar-Wüste. Verpassen Sie nicht die rustikale und erdige Musik und den Volkstanz der Zigeuner zeigt die ländliche Kultur der Rajasthani. Die beste Zeit, um Sam Sanddünen zu besuchen, ist gegen Abend (Sonnenuntergang) um 4-7 PM oder am frühen Morgen, während der Sonnenaufgangszeit von 4 nach 6 am.

BADA BAGH (GROßER GARTEN)

Dieser Gartenkomplex beherbergt Chhatris oder königliche Kenotaphen der Maharajas des Staates Jaisalmer. Alle Kenotaphen hier haben eine schön geschnitzte Decke und elegante Reiterstatuen von Herrschern.

PATWON KI HAVELI

Nicht nur ein einziges Gebäude, sondern eine Kombination aus fünf verschiedenen Havelis, die jeweils über eine eigene Qualität verfügen. Patwon Ki Haveli ist bekannt für seine kunstvollen Wandmalereien, die mit gelben Sandstein geschnitzten Jharokhas oder Balkone, Tore und Türen. Die Wände sind mit schönen Spiegelarbeiten und verschiedenen Gemälden versehen. Es gibt eine atemberaubende Wohnung, die makellos mit wunderschönen Wandgemälden bemalt ist. Es gibt ungefähr 60-Balkone in den Haveli.

GADISAR SEE

Eines der wertvollsten Güter der Stadt. Man kann ruhige Stunden in der ruhigen Umgebung des Sees verbringen oder auch Boot fahren. Bootfahren und das ruhige Wasser in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, kann für alle am Gadisar Lake ein großartiges Erlebnis sein. An den Ufern dieses Sees finden Sie Tempel, heilige Schreine und Chattris. Wenn der Winter zu Ihrer Besuchszeit ist, könnten Sie nur das Glück haben, wunderschöne exotische Zugvögel in und um den See zu sehen.

VORNEHMES SPEISEN

Beste Reisezeit

November bis März: Diese Monate bilden die Wintersaison in Jaisalmer. Die Winter sind die beste Zeit, um Jaisalmer zu besuchen. Die Temperaturen reichen von 5 bis 24 Grad Celsius. Sightseeing und andere Outdoor-Aktivitäten sind in dieser Zeit günstiger.

April bis August:Diese Monate sind die heißesten im Jahr, da sie die Sommersaison bilden. Die Sommer sind hier normalerweise heiß und rau und diese extreme Wetterlage ist auf die gute Nähe zur Thar-Wüste zurückzuführen. Sightseeing und andere touristische Aktivitäten sind nicht günstig. Um diese Zeit ist es besser, einen Besuch zu vermeiden. Die maximale Tagestemperatur kann bis zu 44 Grad Celsius betragen.

In dieser Nebensaison können preisbewusste Reisende die attraktiven Angebote der vielen Hotels in Jaisalmer nutzen.

September bis Oktober: Obwohl diese Monate die Monsunzeit für den Jaisalmer Tourismus darstellen. Jaisalmer hat während des Monsuns sehr wenig Niederschlag zu verzeichnen, manchmal fällt überhaupt kein Niederschlag. Der Monat Oktober wird jedoch kühler und angenehmer, und die Besucher strömen in Scharen.

Empfohlene Touren für Sie

WhatsApp-Chat